Ronaldo: "Er war der beste Spieler der EM"

Der Portugiese überrascht mit seiner Auswahl

Ronaldo: "Er war der beste Spieler der EM"
Quelle: Getty Images

Wer wird Europas Fußballer des Jahres?

Cristiano Ronaldo, Gareth Bale oder doch Antoine Griezmann? Alle drei Spieler hoffen darauf, als bester Spieler Europas ausgezeichnet zu werden. Der Favorit auf den Titel ist Cristiano Ronaldo, der mit Portugal die EM und mit Real Madrid die Champions League gewann.

Bei der EM zeigte er selbst als verletzter Spieler seine Führungsqualitäten, als er seine Teamkollegen im Finale anspornte. Der 31-Jährige überrascht jetzt mit einer Aussage, denn für ihn war keiner der drei Nominierten der beste Spieler der EM...

Ronaldo: "Er war der beste Spieler der EM"
Quelle: Getty Images

Pepe der Spieler der EM?

Ronaldo nannte stattdessen Pepe, seinen Teamkollegen bei den Königlichen und im Nationalteam als besten Akteur des Turniers. "Für mich war Pepe in diesem Jahr überragend. Es war wahrscheinlich seine beste Saison", sagte er zu Uefa.com.

Was viele Fans erstaunen dürfte, meint CR7 komplett ernst: "Ich bin hocherfreut darüber, dass er es in die Mannschaft des Turniers geschafft hat. Meiner Meinung nach war Pepe der beste Spieler der EM." Eine Einschätzung, die Antoine Griezmann überhaupt nicht teilen kann...

Ronaldo: "Er war der beste Spieler der EM"
Quelle: Getty Images

Griezmann sieht sich als besten Spieler Europas

Der Franzose sieht sich selbst, nach seinen sechs Treffern bei der EM, als besten Spieler Europas des letzten Jahres: "Ich will nicht arrogant klingen, aber ich sollte diese Auszeichnung (Europas Fußballer des Jahres, d. Red.) gewinnen, da ich sowohl mit dem Klub als auch mit dem Nationalteam eine hervorragende Saison gespielt habe", sagte er zu 24sata.

Nach dieser Aussage kann auch kein Zweifel mehr daran bestehen, dass Griezmann glaubt, zurecht zum Spieler der Europameisterschaft gewählt worden zu sein.