Die Top-Torschützenkönige der Bundesliga

Die besten in der Geschichte der Bundesliga

Gerd Müller

Die ersten Drei Plätze belegt der Bomber der Nation, Gerd Müller. Bisher hat es niemand geschafft in die Region seiner drei Top-Saisons vorzustoßen. Müller ist mit 365 Toren natürlich auch Rekordhalter in der Gesamttorausbeute der Bundesliga.

1. 1971/72 - 40 Tore für den FC Bayern München 

2. 1969/70 - 38 Tore für den FC Bayern München

3. 1972/73 - 36 Tore für den FC Bayern München

Dieter Müller

Der Namensvetter von Gerd Müller schafft es immerhin auf den vierten Platz.

4. 1976/77 - 34 Tore für den 1. FC Köln

Die Top-Torschützenkönige der Bundesliga

Lothar Emmerich

Den fünften Platz teilen sich zwei Dortmunder. Lothar "Emma" Emmerich und...

5. 1965/66 - 31 Tore für Borussia Dortmund

Die Top-Torschützenkönige der Bundesliga

Pierre-Emerick Aubameyang

"Auba" schafft es durch seine unfassbare vergangene Saison in den illustren Kreis der Top-Torschützenkönige!

5. 2016/17 - 31 Tore für Borussia Dortmund

Die Top-Torschützenkönige der Bundesliga

Robert Lewandowski, Gerd Müller, Jupp Heynckes, Uwe Seeler

Auf dem sechsten Platz liegen fünf Spieler gleichauf Sie erzielten jeweils 30 Tore.

6. 2016/17 - Robert Lewandowski für den FC Bayern München

6. 1963/64 Uwe Seeler für den Hamburger SV

6. 1968/69 Gerd Müller für den FC Bayern München

6. 1973/74 Jupp Heynckes für Borussia Mönchengladbach

6. 1973/74 Gerd Müller für den FC Bayern München