So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Diese ehemaligen Spieler zählen heute zu den wertvollsten überhaupt!

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Torwart: Hugo Lloris

Ein Glück, das die Spurs ihn behalten haben, denn durch den Verkauf vieler anderer Stars, zählt er seit Jahren zu den konstanten Leistungsträgern. Im Juli 2014 hat er seinen Vertrag um 5 Jahre verlängert.

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Verteidigung: Kyle Walker

Der Außenverteidiger spielte von 2009 bis 2017 bei Tottenham, wo er durch die Professional Footballers Association sogar zu Englands Jungprofi des Jahres 2012 gewählt wurde. 

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Verteidigung: Jan Vertonghen

Der Belgier ist nicht aus Tottenhams Innenverteidigung wegzudenken – als Stammspieler hat er mittlerweile über 180 Ligaspiele absolviert und gehört damit zweifelsfrei in unsere Top 11.

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Verteidigung: Danny Rose

Der linke Außenverteidiger, der in der Jugendakademie von Leeds United geschult wurde, hat aktuell einen Marktwert von 25 Millionen Euro und punktet vor allem durch seine Schnelligkeit.

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Verteidigung: Toby Alderweireld

Der zweite Belgier in Tottenhams Innenverteidigung ist Toby Alderweireld, der in der Premier League spielt, seit er als Leihe an den FC Southampton ging. 

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Mittelfeld: Gareth Bale

Ein Hochkaräter, den Tottenham definitiv schmerzlich vermisst, ist Gareth Bale, der bis zum Jahr 2013 in der Premier League spielte, bevor er zu Real Madrid wechselte. 

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Mittelfeld: Rafael van der Vaart

Der ehemalige niederländische Profi-Kicker spielte für zwei Jahre bei Tottenham Hotspur – mit ihm erreichte der Verein die bis dato höchste Punktzahl in Tottenhams Premier-League-Geschichte.

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Mittelfeld: Christian Eriksen

Der Däne, der seit 2010 auch A-Nationalspieler ist, wechselte 2013 zu Tottenham, wo er seither das offensive Mittelfeld aufmischt. 

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Mittelfeld: Luka Modrić

Der Kroate bestreikte einst das Training bei Tottenham, um einen Wechsel zu Real Madrid zu erzwingen. Kein Wunder, dass ihn in der Premier League niemand ziehen lassen wollte – Modrić ist ein Weltklasse-Spieler auf seiner Position!

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Sturm: Dimitar Berbatov

Kaum zu glauben: Nachdem Berbatov sich bei Tottenham zum Spitzenspieler entwickelte, zählte er in seinen folgenden vier Jahren bei Manchester United zu den besten Stürmern der Premier League. Genau die Art Stürmer, die das Traum-Mittelfeld hätte bedienen können!

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Sturm: Harry Kane

An Berbatovs Seite stünde der englische Nationalspieler Harry Kane, der den Titel Weltklassestürmer wahrlich verdient. Im Jahr 2018 wurde er sogar mit dem Goldenen Schuh der Weltmeisterschaft ausgezeichnet.

So könnte Tottenham heute auflaufen, hätten sie ihre Stars behalten!

Und hier noch einmal die gesamte Aufstellung im 4-4-2 System.

Torwart: Lloris

Verteidigung: Walker, Alderweireld, Vertonghen, Rose

Mittelfeld: Bale, Modric, van der Vaart, Eriksen

Sturm: Berbatov, Kane