Die Top-Elf der teuersten Ü30-Transfers

Nach seinem Wechsel für 112 Millionen Euro ist natürlich auch Cristiano Ronaldo in der Elf vertreten!

Die Top-Elf der teuersten Ü30-Transfers

Abwehr: Leonardo Bonucci

Stolze sieben Jahre war Bonucci Teil der "alten Dame" aus Turin, doch die Mailänder hatten 2017 einfach das bessere Angebot: Für 42 Millionen Euro zog es ihn zu der Rossoneri, wo er seitdem als Kapitän im Amt ist. Sein Marktwert seitdem ist allerdings auf 35 Millionen Euro gesunken.