Die 10 größten Skandale in der Bundesliga

Das war kein sportliches Verhalten!

Die 10 größten Skandale in der Bundesliga

#1 Franck Ribéry

Seit 2007 spielt er beim FC Bayern München und gehört zu den erfolgreichsten Spielern des Fußballs. Doch 2009 fiel er mit einem Skandal auf: Der gebürtige Franzose habe eine 17-jährige Prostituierte zu sich nach München einfliegen lassen, um sich mit ihr zu vergnügen. Damit hat er sich strafbar gemacht, da sie noch minderjährig war. Vor Gericht sagte er jedoch, er habe nicht gewusst, dass sie unter 18 war und habe gedacht, sie sei schon volljährig. Am Ende wurde er freigesprochen. 

Das ist jedoch nicht der einzige Fall, bei dem ein Fußballspieler mit einer Frau aufgefallen ist...