7 Fußballer, die heute arbeitslos sind

Auch als Fußballer kann man tief fallen. Denn steht man bei keinem Verein unter Vertrag, ist man ganz schnell arbeitslos. So wie die folgenden Spieler:

Benedikt Höwedes, der heute und momentan vereinslos und somit arbeitslos im Fußball ist
Quelle: imago images / HochZwei/Syndication

Viele Fußballer träumen von dem großen Sprung in die Profiliga. Denn ist dieser einmal geschafft, scheint der großen Karriere zunächst nichts mehr im Wege zu stehen. Dennoch ist es ein hartes Business, in dem auch viele Profispieler am Ende auf der Strecke bleiben. Denn nur wer hart arbeitet und gleichzeitig Glück und Talent hat, schafft es im Fußball nach ganz oben. Bei einigen scheint die Karriere momentan weniger lukrativ zu laufen. Denn diese 7 Fußballer sind derzeit vereinslos und damit arbeitslos!

#1 Benedikt Höwedes

Der ehmalige Kapitän von Schalke 04 löste erst vor kurzem seinen laufenden Vertrag mit Lokomotive Moskau auf. Somit ist er derzeit arbeitslos. Das könnte sich aber bald schon wieder ändern, denn mehrere Vereine, auch aus der Bundesliga hatten bereits ihr Interesse an dem Abwehrspieler bekundet.

Weiter mit dem nächsten Spieler!

Daniel Sturridge, der von der FA im Fußball gesperrt wurde und somit arbeitslos ist
Quelle: imago images / Seskim Photo

#2 Daniel Sturridge

Bei Liverpool galt der 30-jährige Fußballspieler noch als großer englischer Stümer, doch Verletzungen stoppten seinen Karriereschub immer wieder. Schließlich zog es ihn in die Türkei zu Trabzonspor, doch sein Vertrag wurde aufgrund unerlaubter Wetten aufgelöst. Daher wurde er von der FA bis Mitte Juni 2020 gesperrt und ist seitdem arbeitslos.

Auch der nächste Spieler ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber...

Ein Foto von Dennis Aogo, der aktuell bei keinem Verein unter Vertrag steht
Quelle: imago images / Joachim Sielski

#3 Dennis Aogo

Zuletzt spielte Dennis Aogo bei Hannover 96, absolvierte dort jedoch nur vier Spiele, bis er sich verletzte. Im Januar 2020 einigten sich der Verein und Aogo dann auf eine Vertragsauflösung. Trotz seiner aktuellen Arbeitslosigkeit äußerte der ehemalige Nationalspieler immer wieder sein Interesse, weiter Fußball zu spielen.

Den nächsten Spieler hat es auch kalt erwischt...

Das Bild zeigt Serdar Tasci, der nach seiner Karriere in der Bundesliga nun vereinslos ist
Quelle: imago images / VI Images

#4 Serdar Tasci

Der 33-jährige Innenverteidiger wurde nicht nur schon Deutscher Meister, sondern auch DFB-Pokalsieger und WM-Dritter. Doch als wahre Fußballlegende konnte er sich dennoch nicht etablieren, denn momentan läuft es nicht unbedingt rosig für den Fußballer. Zuletzt spielte Tasci, der schon beim VfB Stuttgart und FC Bayern unter Vertrag stand, bei Basaksehir Istanbul. Seit dem Saisonende 2018/19 ist er jedoch vereinslos...

Welcher Spieler erwartet uns auf der nächsten Seite?

Das einstige Ausnahmetalent Sinan Kurt, der heute leider vereinslos und arbeitslos ist
Quelle: imago images / Camera 4

#5 Sinan Kurt

Sinan Kurt galt lange als Ausnahmetalent im deutschen Fußball und setzte seine Hoffnung auf eine große Karriere im Profifußball. Im Sommer 2014 wechselte er für drei Millionen Euro von den Fohlen aus Mönchengladbach zum deutschen Rekordmeister nach München. Dort konnte er sich nicht wirklich beweisen und auch ein Wechsel zu Hertha BSC im Winter 2016 brachte den 24-Jährigen nicht nach vorne. Zuletzt spielte er in der österreichischen Liga bei WSG Tirol, aber sein Vertrag wurde nach einer Saison nicht verlängert. Seitdem ist er arbeitslos.

Auch der folgende Spieler hatte es in letzter Zeit nicht leicht...

Ein Bild von Max Kruse, der zuletzt in der Türkei spielte und heute arbeitslos ist
Quelle: imago images / Seskim Photo

#6 Max Kruse

Auch der ehemalige Nationalspieler Max Kruse ist derzeit vereinslos. Nach seinem Wechsel von Werder Bremen zu Fenerbahce Istanbul in der Saison 19/20 fiel der 32-Jährige eher durch die Schlagzeilen, als durch seine Qualitäten als Stümer auf. Denn Kruse hatte seinen Vertrag beim türkischen Spitzenklub aufgelöst, weil der Verein ihm angeblich kein Gehalt gezahlt hatte. Dieser wehrt sich gegen die Vorwürfe und will sogar rechtliche Schritte einleiten. Ob Kruse sobald also wieder auf dem Platz stehen wird, bleibt fraglich.

Der Fußballer John Obi Mikel, der nach der Corona-Krise arbeitslos war
Quelle: imago images / VI Images

#7 John Obi Mikel

Viele dürften den Nigerianer noch aus seiner Zeit beim FC Chelsea kennen. Dort absolvierte er über 240 Spiele und konnte neben dem Premier League Cup auch die Trophäe der Champions League in den Händen halten. 2019 zog es ihn in die türksiche Süper Lig zu Trabzonspor, doch der Verein stellte ihn im März 2020 nach mehrfacher Kritik während der Corona-Krise frei. "Es gibt mehr im Leben als Fußball. Ich fühle mich unwohl und möchte in dieser Situation kein Fußball spielen", erklärte er auf Instagram. Seitdem ist er arbeitslos.

Bei welchem Spieler hättest du eine Arbeitslosigkeit noch vor wenigen Jahren gar nicht vermutet?