Die Traumelf von Lionel Messi

Diese Mannschaft wäre nicht zu stoppen

Die Traumelf von Lionel Messi

Messi stellt seine Traumelf zusammen

Er bleibt für viele Experten der beste Fußballer aller Zeiten, trotz der jüngsten Erfolge von Cristiano Ronaldo. Lionel Messi ist fünfmaliger Weltfußballer, gewann mit dem FC Barcelona alleine viermal die Champions League.

So verwundert es wenig, dass viele ehemalige und heutige Teamkollegen in seiner Traumelf landen. Doch auch ein Deutscher zählt zu den Lieblingskickern des Argentiniers...

Die Traumelf von Lionel Messi

Tor: Gianluigi Buffon

Die Nummer eins in der Traumelf von Lionel Messi ist der italienische Nationaltorwart und Juve-Schlussmann Gianluigi Buffon. In mehreren großen Champions-League-Duellen standen sich der FC Barcelona und der italienische Rekordmeister schon gegenüber.

Wie so oft konnte Buffon auch in diesen Spielen überzeugen. Deshalb landet der Weltmeister von 2006 in der Traumelf des Argentiniers.

Die Traumelf von Lionel Messi

Abwehr: Dani Alves, Carles Puyol, Javier Mascherano, Philipp Lahm

Mit Puyol und Alves wählte Messi zwei ehemalige Teamkollegen in seine Traumelf. Hinzu kommt der aktuelle Barca-Mitspieler Javier Mascherano, der bei den Katalanen vom defensiven Mittelfeldspieler zum Innenverteidiger umfunktioniert wurde.

Von Ex-Bayern-Kapitän Philipp Lahm war Messi stets besonders begeistert. Der Argentinier lobte vor allem die Konstanz des Weltmeisters von 2014. 

Die Traumelf von Lionel Messi

Mittelfeld: Sergio Busquets, Xavi, Andrés Iniesta

Im Mittelfeld setzt Messi auf volle Barca-Power. Völlig verständlich, schließlich war das Trio Busquets, Xavi und Iniesta jahrelang das beste Mittelfeld der Welt und führte die Katalanen gemeinsam mit dem Argentinier zu zahlreichen Erfolgen. 

Die Traumelf von Lionel Messi

Angriff: Sergio Agüero, Luis Suárez, Lionel Messi

Natürlich darf der Argentinier in seiner eigenen Traumelf nicht fehlen. Hinzu kommen sein Landsmann Agüero und Teamkollege Suárez. Mit beiden Angreifern ist Messi auch außerhalb des Platzes eng befreundet. 

Hier noch einmal die komplette Messi-Traumelf:

Buffon - Alves, Puyol, Mascherano, Lahm - Busquets, Xavi, Iniesta - Agüero, Suárez, Messi.