Diese Spieler erzielten die meisten Eigentore in der Bundesliga:

Bei dieser Liste will keiner vorne sein:

Diese Spieler erzielten die meisten Eigentore in der Bundesliga:

Das ist mal eine Statistik bei der kein Spieler vorne sein will. Es gibt im Fußball wenig Situationen, die noch bitterer sind, als ein Eigentor. Zumindest für die Fans und das betroffene Team. 

Für die anderen ist es dann doch ganz unterhaltsam. Deswegen haben wir für euch ein Ranking gemacht:

Auf der nächsten Seite geht's los:

Diese Spieler erzielten die meisten Eigentore in der Bundesliga:

Platz 5: Per Mertesacker

Der ehemalige Nationalspieler und Weltmeister ist heute der Kapitän des Arsenal F.C. 

Davor absolvierte er jedoch rund 221 Bundesliga-Spiele für den SV Werder Bremen und Hannover 96. In dieser Zeit gelangen ihm stolze 4 Eigentore. Damit schafft er es zwar in die Liste - bei der Anzahl an Spielen ist das jedoch nicht weiter dramatisch. 

Auf der nächsten Seite geht's weiter: 

Diese Spieler erzielten die meisten Eigentore in der Bundesliga:

Platz 4: Franz Beckenbauer

Ja, auch Legenden machen Fehler. Bei seinen 424 Bundesliga-Spielen beim Hamburger SV und (natürlich) dem FC Bayern München gelangen dem Urgestein ebenfalls 4 Tore für das gegnerische Team. 

Seiner Karriere geschadet hat's jedoch anscheinend nicht! 

Auf der nächsten Seite geht's weiter:

Platz 3: Marco Russ 

Von Frankfurt nach Wolfsburg und wieder zurück. Dabei absolvierte er 293 Bundesligaspiele und zauberte 5 Eigentore. Dennoch ist er ein fester Bestandteil bei den Frankfurtern und gab am 28. Februar 2017 nach einer krankheitsbedingten längeren Pause sein Comeback. 

Auf der nächsten Seite geht's weiter: 

Platz 2: Per Röntved

Das Urgestein aus Bremen schaffte 5 Eigentore. Klingt erstmal nicht viel - Bis man sich anguckt, wie viele Spiele er denn tatsächlich absolviert hat: 194. Autsch. 

Auf der nächsten Seite geht's weiter: 

Diese Spieler erzielten die meisten Eigentore in der Bundesliga:

Platz 1: Manfred Kaltz

Kaltz ist kein fremder Name für Fußballkenner. Der ehemalige Hamburg-Favorit traf 53 seiner 76 Tore als Elfmeterschütze und war berühmt für seine sogenannten "Bananenflanken". Bei seinen rund 581 Bundesliga-Spielen erzielte er jedoch auch stolze 6 Eigentore.