Ausgeträumt: Diese Ex-Fußballstars sind komplett pleite!

Manchmal geht es bergauf und manchmal geht es bergab- das ist ganz normal. Aber die Ex-Fußballstars hatten Pech, sie sind komplett pleite:

Auch im Fußball gibt es Ex-Stars, die pleite gegangen sind.
Quelle: imago images / Noah Wedel

Klar gibt es auch im Fußball mal gute und mal schlechte Zeiten. Das kennen wir schließlich alle! Und manchmal sind die besten Zeiten dann irgendwann vorbei oder man hat genug. Auch ein Mario Gomez hat schließlich irgendwann einmal "ausgespielt" und das Beste erreicht. Immerhin zählt er zu den wohl besten Torjägern des deutschen Fußballs. Überraschungen gibt es aber immer wieder, denn nach 30 Jahren hat nun Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp die Premier League gewonnen. In diesem Artikel soll es jedoch darum gehen, wie Ex-Fußballstars Pleite gegangen sind. 

Na, bist du neugierig, wen es erwischt hat?

Der Ex-Fußball-Nationaltorwart ging vor einigen Jahren pleite.
Quelle: imago images / Future Image

#1 Eike Immel 

Eike Immel ist ein ehemaliger, deutscher Nationaltorhüter, der sich zwei Mal bei RTL´s Dschungelcamp blicken ließ, nur um seinen Kopf "über Wasser zu halten". Denn nach seinem Ruhm kam leider auch der Fall: Insolvenz und andere schlimme Dinge sind dem Ex-Fußballstar passiert. 

Nun ist er jedoch wieder zurück: Denn beim Jahrestreffen des Clubs der Nationalspieler im September in Hamburg im Rahmen des Länderspiels gegen die Niederlande tauchte er wieder auf. Wir freuen uns, obwohl wir schon fast nicht mehr dran geglaubt haben! 

Aílton ist ein ehemaliger Torschützenkönig, der Schulden hatte.
Quelle: imago images / Future Image

#2 Aílton

Auch Ex-Fußballstar Ailton ging ins beliebte RTL-Format "Dschungelcamp", um seine Schulden loszuwerden. Der Torschützenkönig der Bundesliga hat sein Geld leider immer mit beiden Händen ausgegeben. Auch große Erfolg, wie den Sieg der Meisterschaft mit Werder Bremen machen den Ex-Fußballprofi aus, aber leider auch seine Entscheidung, das Geld in Hülle und Fülle wieder auszugeben. So ist er neben dem "Dschungelcamp" auch noch in etlichen anderen TV-Formaten zu sehen, um sein Geld zu verdienen.

Übrigens ist Ex-Fußballstar Ailton in der 13. Staffel der Live-Tanzshow Let’s Dance zu sehen. Leider belegte er nur den 12. Platz.

Christian Vieri ist komplett pleite gegangen und war vorher einmal der teuerste Spieler der Welt!
Quelle: imago images / Digitalsport

#3 Christian Vieri

Christian Vieri war (zumindest) im Jahre 1999 der teuerste Spieler der Welt. 45 Millionen Euro überwies Inter für Italiens Fußballer des Jahres an Lazio Rom. Sein Problem war die Spielsucht. Zurückgelegt hatte er wohl kein Geld. 

Bitter, wenn man als ehemaliger Fußballprofi Pleite gegangen ist und von so viel Geld "plötzlich nichts" mehr da ist!

Der ehemalige Weitschuss-Spezialist John Arne Riise ging bankrott.
Quelle: imago images / Domenic Aquilina

#4 John Arne Riise

Ex-Fußballprofispieler John Arne Riise war mal ein verlässlicher Rückhalt im Team des FC Liverpool. Nachdem er in einige Projekte investierte, verlor er sein gesamtes Geld und meldete sogar Insolvenz an. Und das bei einem Wochenverdienst in Liverpool von fast 75.000 Euro pro Woche, das muss man sich erst einmal vorstellen! 

Ex-Fußballstar Brad Friedel ist mit 5 Millionen bankrott gegangen.
Quelle: imago images / Icon SMI

#5 Brad Friedel

Ex-Fußballspieler Brad Friedel hat sein Geld aus seinen "besten" Jahren bei Vereinen wie Tottenham und Aston Villa nicht "beisammen" halten können. Im Jahre 2011 erklärte sich Friedel mit ca. 5 Millionen Pfund Schulden als bankrott.

Auch seine Trainerkarriere bei der U-19-Nationalmannschaft der USA und anschließend die als Trainer von New England Revolution bekleidete er nicht sehr lange. Anfang Mai 2019 wurde er übrigens von New England Revolution von seinen Aufgaben entbunden. Harter Toback! 

John Carew ist seit 2012 Pleite.
Quelle: imago images / Colorsport

#6 John Carew 

John Carew ist ein ehemaliger Fußballspieler aus Norwegen. Übrigens war er auch Schauspieler! 

Carew stand mit dem FC Valencia im Champions League Finale und war einer der erfolgreichsten Scorer Spaniens. Seit 2012 ist er vereins- und geldlos. In der norwegischen Serie "Heimebane" spielt er 2018-2019 einen kurz vor seinem Karriereende stehenden Fußballspieler. Irgendwie traurig, oder? 

Auch dem Ex-Fußballspieler David James erging es schlecht, denn er verlor angeblich sein gesamtes Vermögen.
Quelle: Getty Images

#7 David James

Er war lange Zeit einer der besten Keeper von England. Für die Nationalmannschaft der Three Lions lief er ganze 53 Mal auf. Dabei verdiente er eine Menge Geld- man muss ihm anrechnen, dass er davon sogar 20 Millionen zur Seite legte.  Aber dann traf ihn die Finanzkrise. James verlor sein gesamtes Vermögen und musste 2014 sogar Trikots und andere Erinnerungsstücke verkaufen, um irgendwie an Bargeld zu kommen. 

Stefan Schnoor ist ehemaliger Fußball-Profispieler, der inzwischen kein Geld mehr hat.
Quelle: imago images / Claus Bergmann

# 8 Stefan Schnoor

Der ehemalige deutsche Fußballspieler Stefan Schnoor stellte einen Insolvenzantrag, dem 2017 zugestimmt wurde. Um 300.000 Euro soll es dabei gehen! Sein privates Vermögen soll sich zu dem Zeitpunkt lediglich auf 19.000 Euro belaufen haben. Und das als Fußballspieler! Übrigens verdiente er zu seinen besten Zeiten jährlich 700.000 Euro! 

„Ich erhole mich Schritt für Schritt, kämpfe mich da raus. Alles ist die Folge von unglücklichen Begleitumständen“, sagte Stefan Schnoor der BILD Zeitung.

Ende 2018 machte der Kontostand von der ehemaligen Fußball-Legende Ronaldinho Schlagzeilen.
Quelle: imago images / Ulmer

#9 Ex-Fußballer Ronaldinho

Wie jetzt, der Ronaldinho? Der Weltfußballspieler soll Pleite sein? Doch, du hast richtig gelesen. Denn Ende 2018 wurde bekannt, dass der Ex-Fußballspieler nur ein paar müde Euro auf dem Konto hat. Um genauer zu sein, offenbar nur 5,80 Euro und das als Fußball-Legende. Aber es kommt noch viel schlimmer, der Weltfußballspieler ist nicht nur pleite, sondern wohl auch hoch verschuldet. 

Trotz Einnahmen durch den Künstlernamen Ronaldinho, die vermutlich und nicht unüblicherweise in Millionenhöhe ausgezahlt werden, konnte der Weltfußballer nicht vor einer Pleite bewahrt werden- traurig! Wen es tröstet: Trotz allem scheint er nicht komplett pleite zu sein, weil Ronaldinho mehrere Immobilien besitzt, darunter auch eine Luxusvilla in Barra de Tijuca im Wert von rund 10,5 Millionen Euro. Noch dazu besitzt er mehrere Sportautos. 

Werner Lorant ging 2011 in die Pleite.
Quelle: imago images / HJS

#10 Werner Lorant

Werner Lorant, bekannt als einer der härtesten Trainer in der Fußball-Bundesliga, hat den Trubel hinter sich gelassen. Der frühere Trainer von 1860 München lebt seit einigen Jahren zurückgezogen auf einem Campingplatz. 

Lorant machte den Fehler, in Immobilien zu investieren. Leider verloren diese schnell ihren Wert, sodass sein Anwesen in Bayern 2011 zwangsgeräumt werden musste. Wie schrecklich!  „Ich muss nicht als Millionär sterben, sondern als korrekter Mensch“, sagt er heute. 2011 geht er „beinhart“ in die Pleite.