Spieler im Fokus: Niclas Füllkrug

Nach seiner Rettungsaktion beim WM-Spiel Deutschland gegen Spanien kennt jeder den Namen Niclas Füllkrug. Aber sicherlich weißt du nicht alles über ihn!

Niclas Füllkrug rückte bei der WM 2022 in den Fokus der Fußball-Fans.
Quelle: IMAGO / Sven Simon

Es war sein großer Moment: Als die deutsche Nationalmannschaft in der Vorrunde der WM auf Spanien trifft, wird Niclas Füllkrug in der 70. Minute eingewechselt. Es steht bereits 1:0 für die Spanier. 13 Minuten später spielt Leroy Sané Jamal Musiala an. Dieser dreht sich gut gegen Rodrigo nach rechts auf. Dort nimmt Füllkrug den Ball in Empfang und nagelt ihn aus spitzem Winkel mit Tempo ins lange Eck. Der Ausgleich für die DFB-Elf. Bereits im Testspiel gegen den Oman trifft der Bremen-Spieler das Tor. Seitdem ist er in aller Munde und wird von vielen als „Joker" betitelt. Aber wer ist eigentlich Niclas Füllkrug und was solltest du über ihn wissen? Auf den kommenden Seiten verraten wir es dir!

Beginnen wir mal mit seinen Anfängen im Fußballgeschäft:

Niclas Füllkrug spielte acht
Quelle: IMAGO / localpic

#1 Wie Niclas Füllkrug zum Fußball kam

Bereits im zarten Alter von vier Jahren spielte Niclas Füllkrug beim TuS Ricklingen, Dort wurde er zeitweise sogar von seinem Vater trainiert. Schon damals war der aufstrebende Kicker ein absoluter Torgarant. Bis dahin hatte er durchschnittlich 160 Tore pro Saison erzielt. Als er im Sommer 2006 im Alter von 14 Jahren zu Werder Bremen wechselte, schlug er Angebote von gleich fünf Bundesligisten, darunter Hannover 96 aus, weil Werder deutlich mehr für sich als Ausbildungsstätte geworben hatte.

2012 wurde Füllkrug in den Kader der Profis von Werder berufen. Sein Debüt in der Bundesliga gab er am 28. Januar 2012.

Es grenzt fast schon an einem Wunder, dass er es überhaupt nach ganz oben geschafft hat:

Niclas Füllkrugs Karriere ist von Verletzungen geprägt.
Quelle: IMAGO / Joachim Sielski

#2 Füllkrugs Karriere ist von Verletzungen geprägt

Zwei Knorpelschäden, langjährige Wadenverletzungen, Kreuzbandriss – und das sind „nur" die großen Verletzungen, mit denen Niclas Füllkrug in der Vergangenheit zu kämpfen hatte. Reporter Ricardo Basile trifft es in „Meine Geschichte" auf den Punkt: „Wenn man nur auf diese vier Verletzungen schaut, dann warst du 628 Tage verletzt." Andere Fußballer hätten da schon das Handtuch geworfen und ihre Karriere als Profisportler an den Nagel gehangen. Doch Aufgeben kam für Füllkrug nicht infrage. Er erklärt: „Da ich relativ begeistert in Kraftsport bin, habe ich immer wieder schnell neue Motivation gefunden." So habe er immer wieder neuen Mut gefasst und sich nicht aufgegeben. Und wie wir heute sehen: Es hat sich definitiv gelohnt, wortwörtlich am Ball zu bleiben!

Auch wenn er sich gerade zu einem absoluten Fußball-Liebling mausert: Lücke hat in der Vergangenheit mit einer Schlagzeile für Aufsehen gesorgt!

Niclas Füllkrug sorgte 2021 mit einem Streit mit Clemens Fritz für Aufsehen.
Quelle: IMAGO / Joachim Sielski

#3 Niclas Füllkrug soll beinahe handgreiflich geworden sein

Dass Niclas Füllkrug ein absoluter Sportsmann ist, dürfte jeder Fußball-Fan mittlerweile mitbekommen haben. Er will jedes Spiel gewinnen. Im Herbst 2021 sorgte er nach der 0:3-Niederlage gegen den SV Darmstadt 98 allerdings für Aufsehen – im negativen Sinne. In der Kabine soll Fülle mit Clemens Fritz, dem Leiter des Lizenzbereichs und der Scouting-Abteilung der Werderaner, so heftig aneinander geraten sein, dass ihm nachgesagt wurde, beinahe handgreiflich geworden zu sein. Der Grund: Er war frustriert über seine persönliche Rolle beim Verein und war mit den Leistungen des Klubs unzufrieden. Daraufhin wurde er prompt für drei Tage suspendiert. Füllkrug selbst reagierte schnell mit einer ernst gemeinten Entschuldigung. Auch heute ist ihm die verbale Entgleisung noch unangenehm. Aber die Wogen scheinen sich wieder geglättet zu haben.

Es gibt zwei Frauen, die sicherlich einen großen Teil dazu beitragen, dass Lücke nie den Mut zu sich selbst verliert. Kommen wir zu Frau Nr. 1:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Niclas Füllkrug hat seine Grundschulliebe geheiratet

Fußballern wird oftmals nachgesagt, dass sie einen hohen Verschleiß an Frauen haben. Doch Niclas Füllkrug beweist das absolute Gegenteil. Mit Lisa ist er zusammen zur Grundschule gegangen. Es sollte sich später herauskristallisieren, dass sie die Liebe seines Lebens ist. 2015 machte er ihr einen romantischen Heiratsantrag auf den Seychellen. Ein Jahr später folgte bereits die Hochzeit. Seine Frau unterstützt ihn nicht nur im heimischen Stadion, sondern auch bei der WM in Katar. Was für eine romantische Lovestory – müssen selbst wir harten Kerle mal zugeben!

Seine Frau hat ihn übrigens mit seiner berühmten Zahnlücke kennen und lieben gelernt. Weißt du überhaupt, wie er zu der „Lücke" gekommen ist und wie sein Spitzname entstand? Das erfährst du auf der nächsten Seite!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 So entstand die Zahnlücke und wie sie zu seinem Markenzeichen wurde

Wer dachte, dass Niclas Füllkrug sich auf dem Bolzplatz gerauft und dabei einen Zahn verloren hat, der zu seiner berühmten Zahnlücke führte, hat sich geirrt. Denn die entstand ganz anders. Sein Zahnarzt bestand darauf, ihm eine feste Zahnspange zu verpassen. Was erst später auffiel: Ein Zahn fehlte ihm bereits. So kam die Lücke zustande, klärt der Stürmer in dem Sky-Format „Meine Geschichte" auf. Eigentlich habe er über ein Implantat nachgedacht. „Dann hat Marko Arnautović mich ewig 'Lücke' zu nennen", erzählt er weiter. Auch die Fans haben davon Wind bekommen und so wurde nicht nur ein neuer Spitzname, sondern auch ein Markenzeichen geboren. In seiner Heimat Hannover und allgemein im bundesweiten Raum wird Füllkrug auch „Fülle" genannt. Angesichts der Lücke, die der Kicker aktuell im Sturm der Nationalelf füllt, ist das nicht ganz unpassend. 

Doch wer ist die zweite Frau, die das Leben des Fußballers positiv beeinflusst? Wir verraten es dir auf der nächsten Seite!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Seine Tochter ist sein Ein und Alles

2019 wurde die Liebe zu seiner Lisa mit der gemeinsamen Tochter gekrönt. Emilia ist Lückes Ein und Alles. In seiner Vaterrolle geht er total auf. Das betont er zwar immer wieder in Interviews und strahlt bis über beide Ohren, wenn er von seiner kleinen Maus spricht. Aber wir sehen es auch auf Bildern. Einen ganz besonderen Moment zwischen Vater und Tochter gab es in der Saison 2022/23 beim Spiel SV Werder Bremen vs. FC Schalke 04. Dort durfte die kleine Emmi zusammen mit ihrem Papi als Einlaufkind auflaufen. Bei den Bildern kriegen selbst wir Gänsehaut!

Ob Fülles Tochter auch eines Tages ins Fußballgeschäft einsteigen wird, bleibt abzuwarten. Vielleicht solltest du aber erstmal ein anderes Familienmitglied kennenlernen, das ebenfalls erfolgreich im Fußballbusiness ist:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Fülles kleine Schwester ist ebenfalls als Fußballerin tätig

Da war wohl der große Bruder für jemanden ein Vorbild. Denn die kleine Schwester von Niclas ist ebenfalls als Fußballerin tätig. Aktuell spielt Anna-Lena im Frauenteam von Hannover 96 – und zwar ebenfalls als Stürmerin. Wie auch ihr Bruder ist sie eine erstklassige Torjägerin – und somit sind die beiden wohl das gefährlichste Geschwisterpaar Deutschlands.

Eine witzige Geschwister-Anekdote gefällig? Bei dem Format „Hand aufs Herz" offenbarte Niclas, dass seine kleine Schwester eigentlich nach einem 90er-Jahre-Hit benannt werden sollte. „Anna-Lena ist eigentlich nur die Notlösung. Sie sollte eigentlich Macarena heißen. Ich habe meine Mutter darum gebeten, aber sie hatte nicht den Mut das durchzuziehen", lacht er über seine kindliche Fantasie. Witzig wäre es schon gewesen. Aber Anna-Lena ist doch auch ein schöner Name.

Wenn du jetzt schon schmunzeln musstest, dann warte mal ab, bis du Fülles Hobby erfährst:

Niclas Füllkrug kocht in seiner Freizeit gerne.
Quelle: IMAGO / localpic

#8 Niclas Füllkrug kocht in seiner Freizeit gerne

Du denkst bestimmt, dass Fußballer genug Geld haben, um sich Essen zu bestellen. Doch bei Fülle ist es komplett anders. Er steht selbst gerne in der Küche und zaubert leckere Gerichte für seine kleine Familie. Laut des Bildes könnte man meinen, dass der Kicker schon immer gerne kocht. Aber erst mit der Hilfe seiner Frau hat ihn das Kochen so richtig begeistert.