So viel verdienen die Fußballer mit einem Instagram-Post

Da sieht sogar so mancher Promi alt aus

Fußball-Star Luis Suárez auf einer Pressekonferenz

Instagram ist nicht nur ein nettes Hobby, sondern für viele Influencer und Promis auch eine wichtige finanzielle Einnahmequelle: Über gesponserte Posts, das heißt Werbe-Beiträge, die in Kooperation mit Marken, Dienstleistern und Unternehmen entstehen, kann man heutzutage eine ganze Menge Gewinn machen – auch als Profi-Kicker. Man würde meinen, angesichts ihres saftigen Gehalts hätten die meisten Fußballer keinen Nebenverdienst nötig, doch gerade der scheint besonders lukrativ. 

Die Instagram Analyse-Webseite Hopper hat nun anhand statistischer Daten herausgefunden, wie viel die Profi-Kicker pro gesponsertem Post einnehmen – und bei den Summen kann einem schnell mal schwindlig werden. Die Top 8 der Instagram-Topverdiener im Profi-Fußball findest du in unserer Galerie:

#8: Luis Suárez

Der uruguayische Star-Stürmer, der seit 2014 beim FC Barcelona unter Vertrag steht und beispielsweise für Puma wirbt, soll 184.000 Dollar pro bezahltem Instagram-Post bekommen. Kein Wunder, denn seine Beiträge sehen immerhin fast 34,4 Millionen Fans!

Star-Kicker Zlatan Ibrahimović bejubelt ein Tor

#7: Zlatan Ibrahimović

Mit 200.000 Dollar pro Werbe-Post kann sich der Fußball-King Zlatan seine provokanten Sprüche à la "Wenn ich in Paris kein Haus finde, kaufe ich eben das Hotel" im wahrsten Sinne des Wortes leisten. Er wirbt online aber nicht nur für Dritte, sondern auch für seine eigenen Produkte von Zlatan Ibrahimović Parfums. 

Fußballer Gareth Bale liegt auf dem Feld

#6: Gareth Bale

Der Real Madrid Star soll 218.000 Dollar für einen einzigen Werbe-Post auf der Foto-Plattform bekommen. Seine Beiträge, die beispielsweise in Kooperation mit Adidas entstehen, teilt er mit rund 40,5 Millionen Followern.

Der brasilianische Fußball-Star Ronaldinho

#5: Ronaldinho

47,2 Millionen Follower zählt der brasilianische Ex-Profi-Kicker und Weltmeister von 2002 bei Instagram. Sponsoren belohnen die unglaubliche Reichweite mit 256.000 Dollar pro gesponsertem Post.

Ex-Kicker David Beckham

#4: David Beckham

"Becks" ist einer der weltweit erfolgreichsten Werbefiguren – kein Wunder also, dass Unternehmen bis zu 357.000 Dollar zahlen, um in seinem Insta-Feed Erwähnung zu finden. Tudor, Otro und Haig Club sind nur einige der namenhaften Werbe-Partner des Briten. 

Der Star-Fußballer Lionel Messi beim Training

#3: Lionel Messi

Mal eben so 648.000 Dollar machen? Für den Barcelona-Star ist das keine große Sache. Schnell einen Werbe-Post mit seinen 126 Millionen Followern teilen, schon hat er das Geld in der Tasche!

Fußball- und Werbe-Profi Neymar

#2: Neymar

Der Brasilianer macht in diesem Ranking zwar "nur" den zweiten Platz, kann sich darüber jedoch wahrlich nicht beschweren: Schließlich gibt es für ihn immer noch rund 722.000 Dollar für einen einzelnen gesponserten Post – und das obwohl er mit 123 Millionen Abos ein paar weniger als sein Verfolger auf Platz 3 hat.

Das meiste Geld macht jedoch ein ganz anderer:

Cristiano Ronaldo, portugiesischer Profi-Kicker und weltweites Idol

#1: Cristiano Ronaldo

Ungeschlagen auf Platz 1 ist Cristiano Ronaldo. Das ist erst einmal keine große Überraschung, die Summen, die er für einen einzigen Werbe-Post einstreicht, sind es aber dafür umso mehr: 975.000 Dollar zahlen Unternehmen dem Portugiesen, um die unglaublichen 176 Millionen Follower zu erreichen.

Hättest du's gedacht? Mit dieser Summe überholt er sogar Promis wie Kim Kardashian und Selena Gomez!