Die 10 schnellsten Spieler der UEFA Champions League 2018/19

Platz #1 brachte es auf 34,5 km/h!

Christian Fassnacht von Young Boys

Die UEFA Champions League 2018/19 konnte der FC Liverpool am 1. Juni 2019 in einem spannenden Match gegen Tottenham Hotspur für sich entscheiden. Seitdem ist einige Zeit vergangen, in der die Experten die Köpfe zusammengesteckt, die Rechenmaschinen angeworfen und die schnellsten Spieler der Saison gekürt haben. Errätst du, wer es ins Ranking geschafft hat?

#10: Christian Fassnacht (BSC Young Boys) – 33,3 km/h

Der 25-jährige Schweizer, der seit der Saison 2017/18 beim BSC Young Boys unter Vertrag steht, brachte es im Spiel gegen Manchester United auf 33,3 km/h!

Damit war er übrigens genauso schnell wie ...

Loris Benito bei einem Champions League Spiel

#9: Loris Benito (BSC Young Boys) – 33,3 km/h

Ebenso flink sprintete Fassnachts Team-Kollege beim Match gegen ManU über den Platz. Der linke Außenverteidiger schafft es damit ebenfalls in die Champions League Statistik der Saison 2018/19!

Taison am Ball

#8: Taison (Schachtar Donezk) – 33,3 km/h

Der Dritte im Bunde, der es in der Saison 2018/19 auf einen 33,3 km/h-Sprint brachte, ist Taison, das brasilianische Mittelfeld-Talent vom ukrainischen Meister Schachtar Donezk.

Damit war er minimal langsamer als ...

Leroy Sané in einem Champions League Spiel

#7: Leroy Sané (Manchester City) – 33,5 km/h

Mit 33,5 km/h bretterte der gebürtige Essener Sané im Spiel gegen Hoffenheim über das Feld. Wir verraten allerdings nicht zu viel, wenn wir euch sagen, dass Sané diesen Wert sogar noch toppen konnte und demnach ein weiteres Mal in diesem Ranking auftaucht – seid gespannt!

Erst einmal liegt jedoch der folgende Player gleichauf:

Silva am Ball

#6: Rafa Silva (Benfica Lissabon) – 33,5 km/h

Im Spiel gegen die Bayern brachte es der 1,70 Meter große Mittelfeld-Spieler auf 33,5 km/h. Der flinke Portugiese steht seit 2016 bei Benfica unter Vertrag. 

Embolo und ein Gegner

#5: Breel Embolo (FC Schalke 04) – 33,5 km/h

Ebenso schnell war auch der Ex-Schalker Embolo, der mittlerweile bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht. Ob die Knappen den 33,5 km/h schnellen Stürmer wohl ersetzen können?

Der nächste Platz ist eine echte Überraschung!

Gareth Bale rennt über das Feld

#4: Gareth Bale (Real Madrid) – 33,8 km/h

Er ist mal nicht der Schnellste: Gareth Bale schaffte es in der Saison 2018/19 in der Champions League "nur" auf 33,8 km/h und wird damit von einigen anderen Playern überholt – errätst du, wer schneller war?

Kyle Walker wird von einem Mitspieler bejubelt

#3: Kyle Walker (Manchester City) – 34,2 km/h

Der englische Nationalspieler, der seit 2017 im Trikot von Manchester City aufläuft, rannte seinen Gegnern im Match gegen Tottenham mit 34,2 km/h davon. Nicht schlecht, oder?

Damit war er allerdings langsamer als einer seiner Team-Kollegen ...

Leroy Sané spielt den Ball

#2: Leroy Sané (Manchester City) – 34,4 km/h

Da ist er wieder – aber dieses Mal überholt Sané sich mit 34,4 km/h quasi selbst und sichert sich damit nicht nur den siebten sondern auch den zweiten Platz! 

Nun wird es spannend – wenn Sané nicht der schnellste der Champions League war, wer war es dann?

van Dijk überholt einen Gegenspieler

#1: Virgil van Dijk (FC Liverpool) – 34,5 km/h

Der UEFA Super Cup und Champions League Sieger sowie Europas Verteidiger des Jahres 2019 darf sich über einen weiteren Titel freuen: Mit 34,5 km/h im Match gegen Barcelona ist er nämlich der schnellste Champions League Spieler von 2018/19. Herzlichen Glückwunsch!