Einarmige Fußballspielerin wird im Netz gefeiert

Carson Pickett rührt die Welt mit einer ganz besonderen Geste

Die 25-jährige US-Amerikanerin Carson Pickett ist leidenschaftliche Fußballspielerin, die zurzeit bei den Orlando Pride in der National Women's Soccer League unter Vertrag steht. Auch im Aufgebot der U-17- und der U-23-Auswahl der Vereinigten Staaten stand die junge Verteidigerin schon. Während all das an sich schon eine ehrwürdige Leistung ist, verdient Carson jedoch noch größeren Respekt, denn schließlich wurde die Sportlerin ohne linke Hand und ohne linken Unterarm geboren. Ein Handicap, das Carson nie daran hinderte, für ihre sportlichen Träume zu kämpfen. 

Nun sorgt sie mit dem wohl schönsten Fußball-Foto des Jahres für feuchte Augen und Anerkennung. Das Bild wie auch die Geschichte, die es erzählt, zeigen wir dir auf den folgenden Seiten. 

Der 21 Monate alte Joseph Tidd, der ebenfalls ohne Hand und Unterarm zu Welt kam, ist wohl Carsons größter Fan: Die beiden trafen im Frühjahr 2019 zum ersten Mal aufeinander und waren auf Anhieb ein Herz und eine Seele. Sie teilen nicht nur ein ähnliches Schicksal, sondern auch eine niedliche Freundschaft, die im Juni mit dem obigen Foto viral wurde: Joseph war für ein Spiel der Orlando Pride im Exploria Stadium und wurde von seinem Idol mit einer ganz besonderen Geste begrüßt.

"Am Wochenende lange aufzubleiben, lohnt sich, wenn du dafür Carson Pickett anfeuern darfst. Ich liebe es, ihr einen Fausstoß zu geben. Falls man es nicht sieht, sie bringt mich zum Lachen, inklusive Doppelkinn und allem drum und dran", steht unter dem Post auf Josephs Instagram Account, den seine Eltern für ihn führen. 

Weltweite Aufmerksamkeit erlangte das Bild, da ...

... Becky Burleigh, die Trainerin von Carson, das süße Foto auf ihrem Twitter-Account teilte. Aber auch Carson postete einen ähnlichen Schnappschuss in den Sozialen Netzwerken. 

Seither haben tausende Nutzer das Bild auf Instagram geliked – und auf Twitter gab es sogar über 39.000 Herzchen! Wir würden, wenn wir könnten, weitere 39.000 vergeben, denn dieser High Five ist eindeutig die süßeste Sportler-Geste des Jahres!