Die 10 schnellsten Spieler der Bundesliga

Wer hätte gedacht, dass dieser Spieler der schnellste von allen ist?

Auch wenn die Ballkontrolle wichtig ist, pure Schnelligkeit im Fußball darf natürlich nicht unterschätzt werden. Einige der Fußball-Stars sind richtige Raketen wenn's um das "Meter machen" geht. Hier stellen wir euch die aktuell 10 schnellsten Spieler der Bundesliga vor:

Platz 10: Nico Schulz

Der Hoffenheimer Allrounder im Mittelfeld und der Verteidigung bringt es auf ganze 34,83 km/h auf der Laufstrecke.

Platz 9: Robin Bormuth

Der lange Innenverteidiger von Fortuna Düsseldorf ist unglaublich schnell und seit dem Aufstieg der Fortunen sieht das auch ganz Fußball-Deutschland. Er rennt bis zu 34,87 km/h schnell.

Platz 8: Timo Werner 

Der deutsche Nationalspieler, der bei RB Leipzig unter Vertrag ist, konnte schon so manchem Verteidiger davon rennen. Er bringt es auf 34,91 km/h.

Platz 7: Lukas Klostermann

Ebenfalls von RB Leipzig und auf Platz 8 ist Lukas Klostermann. Der 1,89 m große Verteidiger schafft 34,92 km/h im Top-Speed.

Platz 5: Niklas Süle

Der hünenhafte Bayern-Star ist nicht nur in der Luft unschlagbar (1,95 m) sondern auch auf der Laufbahn. Er bringt es auf 34,99 km/h.

Platz 6 teilt sich Süle mit...

Platz 5: Konrad Laimer

Der RB Leipzig wartet mit dem dritten Spieler auf der Liste der schnellsten Player auf. Konrad Laimer, Mittelfeldspieler, schafft es ebenfalls auf 34,99 km/h.

Platz 4: Kai Havertz

Das Juwel von Bayer Leverkusen und jüngster Spieler der bereits über 50 Bundesliga-Spiele absolviert hat, ist rasant: Er bringt es auf ganze 35,02 km/h.

View this post on Instagram

Nochmal

A post shared by Jerome Roussillon (@roussi95) on

Platz 3: Jerome Roussillon

Der Außenverteidiger kam 2018 von HSC Montpellier zu den Wölfen. Außenstürmer haben es schwer gegen ihn: Er erreicht eine Endgeschwindigkeit von sage und schreibe 35,07 km/h.

Platz 2: Achraf Hakimi

Der sympathische Marokkaner auf der Außenverteidigunsposition, die er gerne sehr offensiv bekleidet, ist Dortmunds schnellster Spieler: Er kann bis zu 35,10 km/h schnell sprinten.

Lukas Klünter

Platz 1: Lukas Klünter

Die Nummer 1 von der Hertha aus Berlin ist uneinholbar: Er bringt einen Top-Speed von ganzen 35,40 km/h mit auf den Platz. Gegen den schnellsten Bundesliga-Spieler sehen andere Top-Profis ganz alt aus.