Florian Wirtz im Fokus: Freundin, Vermögen und Karriere auf der Überholspur

Florian Wirtz startet fußballtechnisch gerade so richtig durch. Doch es gibt noch viel mehr, was du über ihn erfahren kannst.

Florian Wirtz ist ein deutscher Fußballprofi.
Quelle: IMAGO / Sven Simon

Am Samstagabend, dem 23. März 2024, triumphierte die deutsche Nationalmannschaft in einem Testspiel in Lyon mit einem überzeugenden 2:0-Sieg gegen Frankreich. Bereits nach acht Sekunden gelang der Elf von Trainer Julian Nagelsmann ein Blitzstart, als Florian Wirtz einen präzisen Pass von Toni Kroos verwertete. Der Schuss des Leverkusener Spielers ließ Frankreichs Torhüter Brice Samba keine Chance. Nie zuvor hatte ein Spieler so schnell einen Treffer für die Nationalmannschaft erzielt wie an diesem Abend. Spätestens jetzt kann der Fußballprofi an niemandem mehr vorbeigegangen sein. Doch es gibt noch viel mehr, was du über ihn erfahren kannst. Wir klären zum Beispiel, ob er eine Freundin hat und wie groß sein Vermögen ist.

Klicke dich einfach durch die nächsten Seiten:
 
 
 

Florian Wirtz kommt aus Brauweiler.
Quelle: IMAGO / Eibner

Das ist Florian Wirtz:

Florian Wirtz wurde im Mai 2003 in Brauweiler, einem Stadtteil von Pulheim, geboren und verbrachte dort seine Kindheit. Nach dem Besuch der Grundschule schrieb er sich am Abtei-Gymnasium in der Stadt ein, wo er bereits als aktives Mitglied der schuleigenen Fußballmannschaft an regionalen Turnieren teilnahm. In seiner Familie, zu der noch unglaubliche neun weitere Geschwister gehören, ist der Fußball eine gemeinsame Leidenschaft. Im August 2020 wurde er vom Deutschen Fußball-Bund mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold in der Kategorie U17-Junioren ausgezeichnet. Im November 2021 belegte er den 7. Platz bei der Kopa-Trophäe, die von France Football an den weltbesten U21-Spieler des Jahres verliehen wird.

Doch wie begann die Fußballkarriere von Florian Wirtz?

Florian Wirtz verbrachte einen Teil seiner Karriere in der Jugendmannschaft des 1. FC Köln.
Quelle: IMAGO / Eduard Bopp

Der Karrierebeginn von Florian Wirtz

Er startete seine Fußballlaufbahn in der Jugendabteilung des SV Grün-Weiß Brauweiler in Pulheim. Im Alter von acht Jahren wechselte er 2011 zum 1. FC Köln und verbrachte dort achteinhalb Jahre in deren Jugendakademie im RheinEnergieSportpark. Der Fußballer feierte einige Erfolge mit der U17 des Vereins, darunter den Gewinn der Meisterschaft in der B-Junioren-Bundesliga 2018/19. Er steuerte drei Tore und eine Vorlage bei, darunter ein entscheidendes Tor im Halbfinalrückspiel gegen den FC Bayern München. Im Januar 2020 wechselte er zum Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen, was damals aufgrund einer Vereinbarung zwischen den Vereinen, wonach keines der Profiteams bei einem der anderen Jugendspieler aus laufenden Verträgen herauslösen dürfe, um sie in der eigenen Jugend spielen zu lassen, öffentliche Aufmerksamkeit erregte. Trotz der Probleme debütierte er dann erfolgreich für Leverkusen, bevor der Spielbetrieb aufgrund der COVID-19-Pandemie unterbrochen wurde.

Dann ging die Karriere von Florian Wirtz in der Herrenmannschaft weiter ...

Florian Wirtz spielt bei Bayer 04 Leverkusen.
Quelle: IMAGO / Sportfoto Rudel

Florian Wirtz bei Bayer Leverkusen

Florian Wirtz wurde Mitte Mai 2020 von Trainer Peter Bosz für das Bundesligaspiel des 26. Spieltags gegen Werder Bremen nominiert. Er ersetzte den verletzten Lars Bender und wurde auf dem rechten Flügel eingesetzt. Mit 17 Jahren und 15 Tagen wurde er so zum jüngsten Spieler Bayers im Herrenfußball und zum drittjüngsten Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Nach 62 Minuten wurde er ausgewechselt. Danach war er regelmäßig im Spieltagskader und absolvierte insgesamt zwölf Spiele, darunter vier von Beginn an. Sein erstes Bundesliga-Tor erzielte er am 6. Juni 2020 gegen den FC Bayern München. In der Saison 2020/21 etablierte er sich als Stammspieler und verlängerte seinen Vertrag.

Die Entscheidung soll sich gelohnt haben ...

Florian Wirtz trug maßgebend zum Titel „Deutscher Meister" für Bayer 04 Leverkusen bei.
Quelle: IMAGO / Sven Simon

Florian Wirtz holt mit Bayer 04 Leverkusen den Titel „Deutscher Meister“

Bayer 04 Leverkusen hat es geschafft und die Ära des FC Bayern München beendet. Am 14.04.2024 holt Leverkusen endlich den lang ersehnten Titel „Deutscher Meister“. Flo Wirtz hat dazu auf jeden Fall einen großen Teil beigetragen. Er selbst kann den Sieg zunächst überhaupt nicht glauben: „Es ist unbeschreiblich. Ich glaube, das kann sich jeder vorstellen. Ich kann es persönlich eigentlich noch gar nicht realisieren, ich brauche noch ein bisschen jetzt gleich in der Kabine, um das wirklich in den Kopf zu kriegen, was wir da erreicht haben. Bis jetzt war es einfach schon schön mit den Fans draußen und auch schon ein bisschen Party in der Kabine zu machen“, erklärt er bei „Sport1.“ 

Schnell schaffte Florian Wirtz auch den Eintritt in die deutsche Nationalmannschaft ...

Florian Wirtz ist Teil der deutschen Nationalmannschaft.
Quelle: IMAGO / Kirchner-Media

Florian Wirtz bei der deutschen Nationalmannschaft

Von 2018 bis 2021 war Wirtz Teil der Juniorenauswahlen des DFB. Sein Debüt gab er am 3. Mai 2018 für die U15 gegen die Niederlande. Danach spielte er für die U16 und wurde ab Oktober 2019 in die U17 berufen. Unter Stefan Kuntz debütierte er im Oktober 2020 für die U21-Nationalmannschaft. Im März 2021 wurde er dann erstmals von Bundestrainer Joachim Löw für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert, blieb jedoch ohne Einsatz. Am 2. September 2021 gab der Fußballer dann sein Debüt in der A-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Hansi Flick. In einem Testspiel am 23. März 2024 erzielte er dann das schnellste Tor der deutschen Länderspielgeschichte.

Wie hoch ist das Vermögen des DFB-Newcomers Florian Wirtz eigentlich?

Wie hoch ist das Vermögen von Florian Wirtz?
Quelle: IMAGO / Jan Huebner

Das Vermögen von Florian Wirtz

Der Fußballprofi bleibt Bayer Leverkusen bis zum 30. Juni 2027 treu, denn sein aktueller Vertrag verfügt angeblich über keine Ausstiegsklausel. Im Juni 2022 wurde sein Vertrag mit Bayer Leverkusen also um ein Jahr verlängert, vier Jahre vor dem ursprünglichen Ablaufdatum. Mit dieser Verlängerung stieg natürlich auch sein Gehalt deutlich an. Ursprünglich verdiente Wirtz dort 2,5 Millionen Euro pro Jahr, doch mit der Vertragsverlängerung wurde sein Jahresgehalt fast verdoppelt, nun liegt es bei 4,5 Millionen Euro. Das entspricht ungefähr 86.000 Euro pro Woche. Zusätzliche Prämien für Tore, Einsätze und mögliche Erfolgsprämien sind dabei noch nicht berücksichtigt. Mit einem Jahresgehalt von 4,5 Millionen Euro zählt er zu den Topverdienern im Team von Bayer Leverkusen.

Hat Florian Wirtz eigentlich eine Freundin?
 
 
 

Florian Wirtz' Freundin heißt Ailyah und ist ebenso ein großer Fan des Fußballers
Quelle: IMAGO / Sven Simon

Florian Wirtz hat eine Freundin

Florian Wirtz, lange Zeit fokussiert auf seine Leidenschaft für den Fußball, hat seit Herbst 2022 wohl offensichtlich auch Platz für die Liebe in seinem Leben gefunden – in Form seiner Freundin Aaliyah. Sie wurde bereits mehrmals auf der Tribüne der BayArena gesichtet und dürfte auch mit Florians Familie gut vertraut sein, da sie oft neben seinem Vater Hans Platz genommen hat. Über Aaliyah ist ansonsten wenig bekannt, nicht einmal ihr Beruf. Das Paar bevorzugt es also eher, ihre Liebe privat zu halten. Das Einzige, das bisher über sie bekannt ist, hat der Fußballer selbst preisgegeben. In einem Fernsehinterview erwähnte er, dass sie während seiner Verletzungspause eine große Stütze für ihn war. 

Wie schon kurz angeschnitten, ist Florian Wirtz nicht die einzige Person in seiner Familie, die sich für Sport begeistern kann ...
 
 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Florian Wirtz kommt aus einer sportbegeisterten Familie

Von seinen insgesamt neun Geschwistern sind zwei ebenfalls im Profifußball aktiv, was in einer so sportbegeisterten Familie nicht ungewöhnlich ist. Zwei seiner Schwestern haben eine enge Verbindung zu Bayer Leverkusen. Juliane Wirtz begann, wie ihr Bruder, ihre Fußballkarriere beim SV Grün-Weiß Brauweiler und spielt jetzt in der Frauen-Bundesliga für Werder Bremen. Vorher war sie lange Zeit auch für Bayer 04 Leverkusen aktiv. Die andere Schwester, Sophia Wirtz, ist ebenfalls eng mit der Werkself verbunden und arbeitet in der Geschäftsstelle des Leistungszentrums von Bayer Leverkusen. Als der Fußballer damals im Jugendbereich des SV Grün-Weiß Brauweiler spielte, wurde er unter anderem auch von seinem Vater trainiert. Gelegentlich spielte er sogar mit seiner Schwester Juliane zusammen. Auch Florians Mutter Karin war ebenfalls sportlich und spielte Handball. Karin Wirtz trainierte unter anderem Julian Köster in Brauweiler, der mittlerweile Nationalspieler ist und bei einem Bundesliga-Verein in Gummersbach unter Vertrag steht.

Florian Wirtz geht auf TikTok viral ...
 
 
 
 

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Florian Wirtz geht auf TikTok viral

Dass der Kicker nach seinem Rekord-Tor besonders in den sozialen Medien an Aufmerksamkeit dazu gewonnen hat, sollte niemanden verwundern. Doch ist der Sportler auch mit einem Video des DFB auf TikTok viral gegangen, auf dem er verschiedene Kartoffelgerichte in seine liebste Reihenfolge ordnet. Die User*innen finden das Video ziemlich witzig, leider nicht unbedingt immer im positiven Sinn: „Zum Glück ist er Fußballer“, „Es brennt zwar noch Licht, aber es ist keiner zuhause“ oder „Kein einziger Gedanke hinter diesen Augen“ sind nur einige der scherzhaften Kommentare unter dem Video. Doch seine Fans scheint das nicht zu stören – sie supporten ihn auch trotz seines eher leeren Ausdrucks im Video: „Wirtz einfach so sympathisch“, lautet einer der Kommentare.

Wenig später reagiert er sogar selbst auf das Ranking:

Florian Wirtz reagiert genial auf das Kartoffelranking. Nach dem DFB-Pokalfinale teilt er ein Foto auf Instagram
Quelle: Instagram Screenshot/flowirtz27

Nach DFB-Pokalfinale: Florian Wirtz reagiert auf Kartoffel-Ranking!

Dass Flo Wirtz das Ranking selbst nicht allzu ernst nimmt, zeigt auch seine nachfolgende Reaktion. Nach dem Sieg im DFB-Pokalfinale am 25. Mai 2024 teilt der Kicker zwei Schnappschüsse aus der Kabine. Auf einem Foto beißt er auf seine Medaille und schreibt dazu: „Besser als Kartoffeln“. Dass die „normalen Kartoffeln“ je vom Thron gestürzt werden, hätten die Follower*innen bis dato bestimmt nicht gedacht. Mit dem Schnappschuss nimmt sich der Profi aber einfach mal selbst auf die Schippe und das kommt bei den Fans gut an! Auf Instagram folgen ihm inzwischen 2 Millionen User*innen!

Weiter auf der nächsten Seite:

Empfohlener externer Inhalt
Ströer Media Brands Quiz

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Ströer Media Brands Quiz-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Ströer Media Brands Quiz-Inhalte auf www.fussballfieber.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ströer Media Brands Quiz-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Ströer Media Brands Quiz übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wusstest du, dass Florian Wirtz so viele Geschwister hat? Teile es uns mit.

Pinterest Pin Florian Wirtz im Fokus: Freundin, Vermögen und Karriere auf der Überholspur