10 Fußball-Profis, die geraucht haben

Sie waren den Glimmstängeln verfallen

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

Wer seinen Lebensunterhalt als Leistungssportler verdient, hat in der Regel drei Grundsätze einzuhalten: 1. täglich trainieren 2. auf die Ernährung achten und 3. nicht rauchen

Doch gerade letzteres Gebot scheint einige Star-Kicker in einen regelrechten Interessenkonflikt zu werfen: So erwischt man einige von ihnen immer mal wieder heimlich mit Glimmstängel zwischen den Lippen. So auch die folgenden zehn Fußball-Profis:

#1: Robert Prosinečki

Der in Schwenningen geborene jugoslawisch-kroatische Fußballer ist mittlerweile als Trainer aktiv. Kürzlich verriet sein Ex-Teamkollege Peter Crouch in seinem Podcast, Prosinečki sei während seiner Zeit als Spieler starker Raucher gewesen. So habe er vor dem Spiel und sogar während der Halbzeitpause geraucht und sich seine Zigaretten teilweise sogar unter der Dusche angezündet. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#2: Fabien Barthez

Der frühere französische Nationaltorwart war bekannt für seine Nikotin-Sucht. Auch hier plauderte ein ehemaliger Teamkollege aus dem Nähkästchen: Ex-Manchester United Kicker Paul Scholes verriet in einem Interview, Barthez habe das Spielfeld nicht betreten, ohne sich vorher einen Glimmstängel angezündet zu haben. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#3: Mario Balotelli

Der Italiener wurde schon von einigen seiner Trainer gerügt, weil er regelmäßig zur Zigarette greift. Diese warfen ihm vor, mit seiner Nikotin-Sucht das eigene spielerische Potenzial auszubremsen. Begabt, aber nicht diszipliniert genug – ein Vorwurf, dem sich Balotelli öfter ausgesetzt sieht, als ihm lieb ist. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#4: Wayne Rooney

Der Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft wurde schon des Öfteren beim Qualmen erwischt. Landsmann und Fußball-Kollege Joey Barton sieht darin sogar den Grund, wieso Rooney es nie so weit geschafft hat wie Cristiano Ronaldo, der als Paradebeispiel für Hingabe und Disziplin gilt. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#5: Joachim Löw

Auch unser Nationaltrainer und Ex-SC Freiburg Kicker Jogi Löw greift ab und an mal zur Zigarette: Löw beschreibt sich selbst als Genussraucher, der am liebsten bei einem Glas Wein raucht. Da er aber nicht mehr auf dem Platz steht, muss er sich um seine Ausdauer und spielerische Leistung auch keine Gedanken mehr machen ...

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#6: Wesley Sneijder

Der niederländische Star-Kicker greift immer mal wieder zur Kippe – zahlreiche Paparazzi-Schnappschüsse beweisen es. Seinen fußballerischen Erfolg scheint das bisher zwar nicht negativ beeinflusst zu haben, weglassen sollte er die Glimmstängel jedoch besser trotzdem.  

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#7: Mario Basler

Mario Basler war und ist bekennender Kettenraucher, der sich die Glimmstängel nicht verbieten lassen will. Schon zu seinen aktiven Zeiten als Spieler galt er somit als verrücktester Profi im Fußball-Geschäft – erfolgreich war er aber trotzdem. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#8: Klaus Augenthaler

Der ehemaliger Fußball-Profi und Trainer gönnte sich ab und an auch mal eine Ladung Nikotin: Am bekanntesten ist in diesem Zusammenhang wohl das Foto der FC Bayern Kabinenfeier aus dem Jahr 1987, das Augenthaler und Teamkollege Dieter Hoeneß beim Qualmen zeigt. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#9: Klaus Toppmöller

Klaus Toppmöller wurde sogar auf der Trainerbank mit Zigarette gesichtet, doch seine Frau Roswitha gab Entwarnung: Angeblich habe Toppmöller das Rauchen mittlerweile aufgegeben – aus gesundheitlichen Gründen. 

10 Fußball-Profis, die geraucht haben

#10: Rudi Assauer

Der ehemalige Fußball-Profi und Ex-Schalke Manager war selten ohne Zigarre zu sehe. Sie galt als sein Markenzeichen, deren Genuss er zu seinen Lebzeiten regelrecht zelebrierte.