Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

Sie erzielten die meisten Treffer und schaffen es damit in die ewige Bestenliste

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

Die höchste Spielklasse des deutschen Fußballs, die Fußballbundesliga, gibt es seit der Saison 1963/64. Bis heute sind zahlreiche Spiele entschieden und Treffer erzielt worden. Zeit also, sich zu fragen, welcher Spieler der erfolgreichste Torschütze der Bundesliga-Geschichte war. Aber bevor wir uns an Treppchen wagen, hier erst einmal die Plätze 10-4:

#10: Klaus Allofs

Zwei Spieler erzielten ingesamt 177 Treffer in der Bundesliga: Klaus Allofs in 424 Spielen und der Profi auf der nächsten Seite, der im Ranking trotz gleicher Anzahl an Treffern einen Platz hochrutscht, da er es in nur 303 Spielen schaffte ...

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#9: Dieter Müller

Gemeint ist Dieter Müller, der ebenfalls 177 Treffer in der Bundesliga erzielte. Noch dazu war der geborene Offenbacher zwölffacher Nationalspieler. Auch im deutschen Trikot war Müller torhungrig und konnte dank seiner Treffer das ein oder andere wichtige Spiel für die Deutschen entscheiden. 

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#8: Stefan Kuntz

Auf 179 Treffer bringt es Stefan Kuntz, der heute noch als Trainer aktiv ist. Allein 75 seiner Treffer erzielte er übrigens für den 1. FC Kaiserslautern.

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#7: Ulf Kirsten

181 Treffer hat Ulf Kirsten auf seinem Bundesliga-Konto – und die schoss er alle im Trikot von Bayer Leverkusen, wo er später auch als Co-Trainer tätig war.

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#6: Claudio Pizzaro

Kaum ein Bundesliga-Fan, der den Peruaner nicht kennt. Kein Wunder, denn Pizzaro war gleich für drei Bundesligisten aktiv: So stand er bei Werder Bremen, dem FC Bayern München und auch dem 1. FC Köln unter Vertrag. Insgesamt bringt er es auf 195 Treffer. 

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#5: Robert Lewandowski

Er darf in diesem Ranking natürlich nicht fehlen: Sensations-Torjäger Robert Lewandowski. Aktuell bringt er es auf 197 Treffer – Tendenz steigend. Womöglich rutscht er in der Zukunft also noch um ein paar Plätze nach oben.

Jedoch hat er noch etwas aufzuholen:

#4: Manfred Burgsmüller

Mit 213 Bundesliga-Toren hat Manfred Burgsmüller (noch) die Nase vorn. Die erzielte er in ingesamt 447 Spielen, bevor er zum Abschluss seiner Sportkarriere zum American Football wechselte.

Wer hat es aufs Treppchen geschafft?

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#3: Jupp Heynckes

Nicht nur als Trainer erfolgreich: Der gebürtige Mönchengladbacher schnappt sich mit 220 Bundesliga-Toren die Bronze-Medaille im Kampf der ewigen Torschützenkönige. Statistisch gesehen darf er sich übrigens über einen weiteren Titel freuen: In seiner gesamten Laufbahn erzielte er mehr Siege in der Bundesliga als alle anderen Spieler und Trainer. 

#2: Klaus Fischer

48 Treffer mehr und damit insgesamt 268 hat Klaus Fischer. 182 davon erzielte er übrigens für den FC Schalke 04. Doch auch angesichts dieser unglaublichen Trefferzahl muss er sich dem folgenden Spieler geschlagen geben:

Die erfolgreichsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten

#1: Gerd Müller

Du hast es wahrscheinlich schon vermutet (und das völlig zu Recht): Der erste Platz geht unbestritten an Ausnahme-Talent Gerd Müller. 365 Tore hat er in seiner Bundesliga-Karriere für den FC Bayern München erzielt – und damit wird er wohl noch eine ganze Weile an der Spitze dieses Rankings stehen.