Weltstars und ihr heutiger Marktwert

Das wären die Legenden von damals heute wert

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

222 Millionen für Neymar, über 100 Millionen für Paul Pogba – der Transfer-Wahnsinn nimmt immer merkwürdigere Züge an. Die größten Stars der Fußballgeschichte waren nie auch nur ansatzweise so viel wert – und daher ist die Frage, wie viel Pelé, Gerd Müller und Co. eigentlich heute wert wären, noch interessanter!

Ronaldinho

Der Brasilianer gilt noch heute als einer der besten Spieler der Welt. Für 32 Millionen Euro wechselte er einst von PSG zum FC Barcelona – heute müsste man mindestens 80 Millionen Euro für ihn auf den Tisch legen, wenn nicht sogar über 100 Millionen.

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Pelé

18 Jahre lang spielte die brasilianische Legende für den FC Santos, erzielte dabei unzählige Tore. Nach seinen besten Jahren zog es ihn zu New York Cosmos nach Amerika, damals ablösefrei. Heutzutage kann man davon ausgehen, dass der Brasilianer um die 70 Millionen Euro Marktwert gehabt hätte.

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Diego Maradona

1984 wechselte der Argentinier für damals unfassbare 13 Millionen Euro vom FC Barcelona zum SSC Neapel. Eine unvorstellbare Summe für damalige Verhältnisse – heute wäre er wohl um die 80 Millionen Euro wert.

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Gerd Müller

Sieben Mal Torschützenkönig, fast 400 Tore für den FC Bayern München – Müller ist der „Bomber der Nation“, ganz ohne Frage. Sein unglaublicher Tor-Riecher wäre dem ein oder anderen Verein heutzutage mit Sicherheit über 100 Millionen Euro wert.

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Lothar Matthäus

Seine Trainerkarriere nahm nie auch nur annähernd so Fahrt auf, wie seine geniale Zeit als Spieler. Er wurde Weltfußballer des Jahres 1990, gewann mit Deutschland die Europameisterschaft 1980 und die Weltmeisterschaft 1990. Selbst zum Ende seiner Karriere, im Jahr 1999, wurde er noch einmal zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt.

Er überzeugte nicht nur beim FC Bayern, sondern konnte auch mit Borussia Mönchengladbach, Inter Mailand und in den USA bei den New York Metro Stars überzeugen. Heute würde Lothar Matthäus wahrscheinlich in die Nähe eines neuen Transferrekords kommen und für etwa 90 Millionen Euro wechseln. 

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Franz Beckenbauer

Bis heute gilt er als einer der besten Verteidiger aller Zeiten. Seine Qualitäten im Zweikampf als auch sein exakter Spielaufbau sowie seine offensiven Vorstöße werden bis heute gelobt. Natürlich war auch Beckenbauer ein wesentlicher Bestandteil der Nationalmannschaft, die 1972 Europameister wurde sowie 1974 Weltmeister.

Hinzu kommen fünf Deutsche Meisterschaften, davon vier mit den Bayern und eine mit dem Hamburger SV. Außerdem gewann auch er von 1974 bis 1976 drei Mal in Folge den Europapokal der Landesmeister. Obwohl er "nur" eine Defensivkraft war, die in der Regel weniger Marktwert als die Offensivmächte haben, wäre er wohl locker 80 Millionen Eurowert. 

Weltstars und ihr heutiger Marktwert
Quelle: Getty Images

Uli Hoeneß

Was aufgrund seiner Statur heute wohl nur die wenigsten noch wirklich wissen: Uli Hoeneß war einst nicht der treffsicherste, aber der schnellste Stürmer! Auf seinen flinken Beinen war er eine große Unterstützung für den Rekordmeister und könnte auch heute noch über 60 Millionen Euro wert sein. PSG wäre mit Sicherheit hinter ihm her...