Die 10 besten Spieler in FUT, die trotzdem günstig sind

Es ist wieder soweit: Eine neue FUT-Saison hat begonnen. Und wie jedes Jahr fragt man sich: Wer sind die besten Spieler, die trotzdem günstig sind?

Es ist wieder soweit: FIFA 21 ist raus. Und damit beginnt auch wieder eine neue Saison in FUT
Quelle: imago images / Kirchner-Media

Jedes Jahr im Herbst erscheint ein neuer Teil der FIFA-Spielreihe. Dieses Jahr folgte FIFA 21. Und damit beginnt auch eine neue Saison des Online-Spielmodus FUT. Dort können Packs gezogen werden, in denen Spielerkarten, Verbrauchs- und Vereinsobjekte stecken. Und die Spieler mit den höchsten Bewertungen sind natürlich rar gesät und damit äußerst begehrt. Doch es gibt auch Spieler, die deutlich weniger kosten und dafür richtig gut sind. Wir stellen euch die besten Spieler vor, die trotzdem günstig sind. Denn wer hat schon zu Beginn von FUT ein All-Star-Team mit Ronaldo, Messi und Co.?

Auf den kommenden Seiten sind definitiv ein paar Spieler, die echte Schnäppchen sind.

Upamecano von Leipzig hat eine super Karte bei FUT bekommen
Quelle: YouTube Screenshot

Innenverteidigung: Dayot Upamecano

Der Innenverteidiger von RB Leipzig ist ein echtes Schnäppchen bei FUT. Mit einem Tempo von 84 und einem Defensivwert von 79 ist er perfekt für das Chemistry-Style-Objekt: Shadow. Die günstigere Alternative wäre das Objekt Anchor. Damit legt er vor allem in den Werten Tempo und Defensive zu, die für einen Innenverteidiger am wichtigsten sind. So wird Upamecano zu einer Waffe - und zwar einer günstigen.

Gut und Günstig: Diego Carlos ist bei FUT sein Geld definitiv wert
Quelle: YouTube Screenshot

Innenverteidigung: Diego Carlos

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen will, kann sich auch für Diego Carlos vom FC Sevilla entscheiden. Als Brasilianer gibt es viele Möglichkeiten, ihn mit anderen Spielern zu linken, da die Team-Chemie in FUT eine große Rolle spielt. Diese kann man erhöhen, indem man Spieler derselben Nation oder derselben Liga nebeneinander aufstellt.

Renato Sanches ist ein echter Allrounder bei FIFA und nicht teuer
Quelle: YouTube Screenshot

Zentrales Mittelfeld: Renato Sanches

Der Ex-Bayern-Spieler ist eine super Wahl für die Mittelfeldzentrale. Er hat die Spezialfähigkeit Motor, da seine defensive, sowie offensive Arbeitsrate "hoch" ist. Außerdem ist er in allen Werten sehr ausgeglichen, also ziemlich schnell, besitzt ein gutes Passspiel, einen vernünftigen Abschluss, sowie vernünftige Defensivwerte. Damit ist er ein super Allrounder zu einem billigen Preis.

Sissoko ist wie jedes Jahr bei FUT eine Bank
Quelle: YouTube Screenshot

Zentrales Mittelfeld: Moussa Sissoko

Wie jedes FUT ist die Goldkarte von Moussa Sissoko der Hammer! Auch er besitzt die Spezialfähigkeit Motor. Außerdem ist er defensiv ein absolutes Biest. Ein Gesamtwert von 89 bei Physis und 77 in den Defensiv-Skills unterstreichen das.

Leon Goretzka ist die günstige Luxus-Variante im Zentralen Mittelfeld
Quelle: YouTube Screenshot

Zentrales Mittelfeld: Leon Goretzka

Die luxuriösere Variante im zentralen Mittelfeld ist Leon Goretzka. Auch der Mittelfeldspieler des FC Bayern ist in allen Kategorien mit guten bis sehr guten Werten ausgestattet. Für die Mittelfeldzentrale definitiv eine wichtige Eigenschaft.

Robin Gosens ist für den linken Flügel ein absoluter Gewinn
Quelle: YouTube Screenshot

Linkes Mittelfeld: Robin Gosens

Eine super Kombination mit Leon Goretzka ist Robin Gosens von Atalanta Bergamo. Ebenfalls mit der Fähigkeit Motor ausgestattet, bringt er einen guten Mix aus Tempo, Defensive und Offensive für den linken Flügel mit. Des Weiteren hat er mit einem Wert von 86 in Ausdauer eine echte Pferdelunge, was gerade für die Flügelpositionen wichtig ist.

Achraf Hakimi ist bei FUT auf dem rechten Flügel eine Waffe
Quelle: YouTube Screenshot

Rechtes Mittelfeld: Achraf Hakimi

Der Sommer-Neuzugang von Inter Mailand ist die perfekte Wahl für den rechten Flügel! Mit einem Tempo von 94 rennt er fast allen Gegenspielern davon. Dazu kommen auch bei ihm solide Defensiv- und Offensivwerte, womit er auf der rechten Seite zu einer echten Waffe werden kann.

Gareth Bale ist die offensivere Variante auf rechts bei FUT
Quelle: YouTube Screenshot

Rechter Flügel: Gareth Bale

Die Alternative zu Achraf Hakimi für die rechte Seite ist Gareth Bale. Er ist die etwas offensivere Variante als der Inter-Spieler, aber dafür im Abschluss deutlich stärker und ebenfalls unglaublich schnell. Mit einem Positionsobjekt lässt er sich auch kostengünstig zum rechten Mittelfeldspieler oder rechten Stürmer transformieren.

Für den Sturm ist in FUT 21 Rodrigo der Mann
Quelle: YouTube Screenshot

Sturm: Rodrigo

Der Spanier von Leeds United ist als Stürmer kaum aufzuhalten. Mit einem Tempo von 91 rennt er den meisten Verteidigern davon und mit einem Abschluss von 80 hat er eine super Basis, um mit einem Chemistry-Style-Objekt nachzuhelfen. Ideal wären hier die Objekte Hawk oder Deadeye.

Günstigere Alternativen zu Rodrigo sind übrigens Luis Muriel von Atalanta Bergamo oder José Luis Morales von UD Levante.

Wie jedes Jahr überragend in FUT: Die Karte von Wissam Ben Yedder liefert super für den Preis
Quelle: YouTube Screenshot

Sturm: Ben Yedder

Die teurere Alternative lautet wie (gefühlt) bei jedem FUT: Wissam Ben Yedder! Der französische Stürmer des AS Monaco ist bei FIFA ein Albtraum für jede Abwehr. Kaum zu stoppen, kaum vom Ball zu trennen, hilft nur eine Sache, um die Karte nicht zu verfluchen: Ben Yedder selbst in seinen eigenen Reihen zu haben.

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Die Liste der Spieler, die in FUT ein absolutes Schnäppchen sind, könnt ihr euch im Video auf dem Kanal von La5ty komplett ansehen.