Mutter, Vater und Geschwister: Das ist die Familie von Moderatorin Esther Sedlaczek

Esther Sedlaczek wird diesmal auch bei der Heim-EM einige Spiele moderieren dürfen. Doch sie ist nicht die einzige berühmte Person aus ihrer Familie.

Esther Sedlaczek, geboren am 24. November 1985 in Ost-Berlin, ist eine deutsche Sportmoderatorin und Journalistin. Ihre Karriere begann sie damals als Reporterin und Nachrichtensprecherin, bevor sie 2011 bei Sky als Moderatorin startete und sich gegen 2700 Bewerber*innen durchsetzte. Bekannt für ihre fundierte Berichterstattung und ihr sympathisches Auftreten hat sich Sedlaczek schnell einen Namen im Sportjournalismus gemacht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin. Doch auch ihre eigene Familie ist nicht unbekannt. Doch was musst du über ihre Mutter, ihren Vater und ihre Geschwister wissen?

Esther Sedlaczek hat einen berühmten Vater.
Quelle: IMAGO / Zoonar

Sven Martinek ist der Vater von Esther Sedlaczek

Esther Sedlaczek ist die älteste Tochter des Schauspielers Sven Martinek, bekannt aus Serien wie „Der Clown“ und „Heiter bis tödlich: Morden im Norden“. Sie wuchs bei ihrer alleinerziehenden Mutter in Berlin auf und hatte sehr lange überhaupt keinen Kontakt zu ihrem Vater. Erst im Alter von 16 Jahren lernte sie ihn kennen, nachdem sie ihm einen Brief mit ihrer Telefonnummer geschrieben hatte. Das erste Gespräch war für beide wohl ziemlich surreal und emotional. Heute nennen sich die beiden immer noch beim Vornamen, aber Sedlaczek beschreibt ihre Beziehung mittlerweile sogar als wunderschöne Freundschaft. Sie verstehen sich hervorragend und pflegen ein enges Verhältnis, wie sie im Sky-Interview „Meine Geschichte“ erzählte.

Esther Sedlaczek ist die älteste Tochter von Schauspieler Sven Martinek.
Quelle: IMAGO / Torsten Helmke

Esther Sedlaczek hat sechs Halbgeschwister

Zu ihren sechs Halbgeschwistern habe sie nie so ein Verhältnis aufbauen können, wie Geschwister, die gemeinsam aufwachsen würden. Manche kenne sie bis heute nicht persönlich, erklärt die 38-Jährige bei „Meine Geschichte“. Marlon Christopher Martinek, Julia Martinek und die Zwillingsmädchen Klara-Magdalena Martinek und Marie-Christin Martinek. Klara-Magdalena ist als eine erfolgreiche Künstlerin tätig. Über die anderen Geschwister ist nicht viel bekannt. Auch mit Simone Thomalla, der Mutter von Moderatorin Sophia Thomalla und Kader Loth war Vater Sven liiert. Mit ihnen bekam er allerdings keine Kinder.

Pinterest Pin Mutter, Vater und Geschwister: Das ist die Familie von Moderatorin Esther Sedlaczek