Nach 30 Jahren: Jürgen Klopp gewinnt mit Liverpool die Premier League

Sein Werk ist vollbracht: Jürgen Klopp gewinnt mit FC Liverpool seinen ersten Titel in der Premier League. 30 Jahre wartete der Verein auf diesen Titel.

Jürgen Klopp führt den FC Liverpool zum Meistertitel und bringt die Fans zum Ausflippen.
Quelle: imago images / PA Images

Die Freude kennt keine Grenzen: Nach 30 Jahren Wartezeit für den FC Liverpool macht Jürgen Klopp das Unmögliche möglich und gewinnt mit seinem Team den Premier League Titel. Nicht nur der Erfolgs-Trainer und die Spieler können ihre Euphorie kaum verbergen: Trotz Corona und Warnungen Klopps gab es am Abend des 25. Juni 2020 für die Anhänger der Reds kein Halten mehr und entgegen der Maßnahmen in Großbritannien drängten und feierten in Liverpool zahlreiche Menschen auf den Straßen und vor dem Fußballstadion "Anfield". 

Das Werk des Jürgen Klopp ist vollbracht

Während seines Interviews mit Sky nach dem historischen Sieg hatte Klopp mit den Tränen zu kämpfen und musste letztendlich das Interview abbrechen: "Ich habe keine Worte," sagte der sichtlich überwältigte Liverpool-Trainer, der das entscheidende Spiel zwischen Chelsea und Manchester City mit seinen Spielern in einem Hotel zusammen verfolgt hat. Dank des Spitzenvereins Chelsea gewinnt Liverpool vorzeitig die Meisterschaft. Chelsea hatte am vergangenen Abend den größten Verfolger von FC Liverpool, Manchester City, mit 2:1 besiegt und so nicht nur Chelsea Fans jubeln lassen, sondern auch die FC-Liverpool Fans. 

Ein Mann wird dabei besonders bejubelt und bewundert:

Höhen und Tiefen zugleich gibt es in der Karriere des Jürgen Klopp.
Quelle: imago images / PA Images

Eine Karriere voll von Höhen und Tiefen

Jürgen Klopp heißt der Mann der Stunde und wird auf der ganzen Welt für seine herausragende Leistung gefeiert: "Die Wertschätzung, die er in Liverpool genießt, wird ihm durch nichts mehr zu nehmen sein." wird Dietmar Hamann, ehemaliger FC Liverpool Spieler, in der "Süddeutsche Zeitung" zitiert. Auch vor dem historischen Sieg in der Premier League konnte Klopp einige Erfolge verbuchen. Doch auch Tiefen markierten seinen Werdegang.

Eine beispiellose Karriere: 

Jürgen Klopp und der FC Liverpool schreiben mit ihrem Sieg Geschichte.
Quelle: imago images / Alfred Harder

Von Mainz 05 zum Premier League Titel

Im Jahr 2001 begann der gebürtige Stuttgarter seine Trainerkarriere in der 2. Bundesliga bei Mainz 05. In den zwei darauffolgenden Jahren ist der Aufstieg zum Greifen nah, doch der Traum wird in letzter Minute zunichte gemacht. 2004 gelingt Jürgen Klopp und seinem Team der erste Bundesliga-Aufstieg in der Vereinsgeschichte. 2008 wird Klopp Trainer bei Borussia Dortmund. Unter ihm wurde der BVB 2011 und 2012 Deutscher Meister und gewann 2012 sogar das Double. Seit 2015 ist er Cheftrainer des FC Liverpool und konnte 2019 sogar die Champions-League gewinnen.

Am 26. Juni 2020 schreibt Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool Geschichte:

Quelle: Instagram

Den Titel kann ihm keiner mehr nehmen

Mit dem Meistertitel und seinem Sieg in der Premier League vollbringt Jürgen Klopp das, was keiner in den letzten 30 Jahren geschafft hat. "Mir fehlen die Worte. Es ist so ein großer Moment, ich bin total überwältigt. Ich hätte nie gedacht, dass es sich so anfühlen würde", sagte Klopp nach dem Sieg von Chelsea in einem Interview per Video-Schalte mit Sky, welches auf deren Instagram-Account veröffentlicht wurde und in dem auch frühere Liverpool-Legenden wie Kenny Dalglish zugeschaltet waren.

Dann rollen die Freuden-Tränen und der überwältigte Coach beendet das Interview in Klopp-Manier: "Sorry, meine Herren!" und geht.

Dem ist nur noch hinzuzufügen: Herzlichen Glückwunsch!