Bundesligavereine mit den meisten DFB-Debütanten seit 2010

Diese Teams stellten die meisten DFB-Debütanten

Bundesligavereine mit den meisten DFB-Debütanten seit 2010

Platz 10. Hier sind die Klubs mit jeweils einem Debütanten: Hannover 96 mit Ron-Robert Zieler, Sampdoria Genua mit Shkodran Mustrafi, der Hamburger SV und Dennis Aogo, der 1. FC Köln mit Jonas Hector, Eintracht Frankfurt mit Sebastian Jung und der FC Liverpool, der Emre Can abstellt.

Platz 7. TSG 1899 Hoffenheim (2 Debütanten): Kevin Volland und Sebastian Rudy. Debüt: 2014.

Platz 7. VfL Wolfsburg (2 Debütanten): Maximilian Arnold (2014) und Sebastian Riether (2010).

Platz 7. FC Bayern München (2 Debütanten): Thomas Müller und Holger Badstuber (beide seit 2010).