Hans Sarpei löst Shitstorm aus

Dieser Post ging wohl nach hinten los ...

Der ehemalige Fußballprofi Hans Sarpei sorgt derzeit für große Aufregung in der Facebook-Community.

Sarpei teilte eine vermeintliche Polizei-Statistik zum Oktoberfest in München. Das Oktoberfest wird aber nicht als solches bezeichnet, die Statistik spricht von "Deutschlands asozialstem Zeltlager". Laut der Statistik kam es zu dutzenden (Raub-)Überfällen, Schlägereien, Festnahmen und Sexualdelikten. Sarpei kommentiert diese Statistik mit dem Wort "unfassbar".

Bereits in der Vergangenheit machte Hans Sarpei des Öfteren auf soziale Missstände, Ungerechtigkeit und das Thema Asyl und Flüchtlinge aufmerksam und erntete dafür großes Lob. Hier ging sein Post jedoch voll daneben.

Sarpei arbeitet mittlerweile als Social Media Berater, weshalb sein Erfolg sehr abhängig von der Reaktion seiner Fans ist. Diese reagieren jedoch anders als erwartet.

Hier geht's zu den beleidigten Kommentaren!