Die besten Dribbler bei FIFA 18

Mit ihnen kannst du jeden Gegner stehen lassen

Die besten Dribbler bei FIFA 18

10. Platz - Yacine Brahimi

Wohl jeder Zocker liebt das Dribbeln bei FIFA 18. Mit folgenden Spielern gelingt dir das am besten.

Seit 2014 spielt Yacine Brahimi für den portugiesischen Klub FC Porto. Hier konnte der wuselige Mittelfeldspieler bereits des öfteren unter Beweis stellen, was er mit dem Ball anstellen kann. Bei FIFA 18 hat er einen Dribbelwert von 91, was ihm den zehnten Rang in dieser Statistik einbringt.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

9. Platz - Bernardo Silva

Auch Bernardo Silva gehört zu den besten Dribblern seines Teams. Der offensive Mittelfeldspieler weiß durchaus mit dem Ball zu überzeugen, was ihn zu einem wichtigen Spieler bei Manchester City macht. Zwar ist er mit seinen 1,73 Metern nicht der größte Spieler, doch kann mit dem Ball am Fuß immer für eine Überraschung sorgen. Auch er hat einen Dribbelwert von 91.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

8. Platz - Yannick Carrasco

Yannick Carrasco gehört bei Atletico Madrid zum unumstrittenen Stammspieler. Er avancierte hier zum Weltklassespieler, weswegen einige Top-Klubs den Spanier gerne unter Vertrag nehmen würden. Mit seinen technischen Fähigkeiten und seiner starken Ballkontrolle kann er nahezu perfekte Dribblings führen. Ebenso wie Silva und Brahimi besitzt auch er einen Dribbelwert von 91 im Spiel.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

7. Platz - Cristiano Ronaldo

Für einige mag es verwunderlich sein, dass Cristiano Ronaldo nur Platz 7 in dieser Rangliste einnimmt. Bedenkt man jedoch, dass er mit 1,87 Meter auch groß gewachsen ist, sind seine Dribblingfähigkeiten außergewöhnlich. Er gilt nach wie vor als einer der komplettesten Offensivspieler aller Zeiten. Auch sein Dribbelwert beträgt 91.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

6. Platz - Ousmane Dembele

Auf dem sechsten Platz rangiert Ousmane Dembele. Der Franzose sorgte 2017 mit seinem Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona für viel Aufmerksamkeit. Nach einem holprigen Start, bei dem er nicht von Verletzungen verschont blieb, findet er sich mittlerweile bei den Katalanen immer besser zurecht. Sein Dribbelwert: 92.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

5. Platz - Paulo Dybala

Den gleichen Wert besitzt auch Paulo Dybala. Der Argentinier ist seit 2015 eine feste Stütze im Spiel von Juventus Turin. Hier empfahl er sich längst für höhere Aufgaben. Doch trotz diverser Angebote einiger Top-Klubs entschied er sich bisher dazu, den Verein nicht zu verlassen. Seine Entwicklung scheint auch bei FIFA noch längst nicht abgeschlossen zu sein.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

4. Platz - Arjen Robben

Etwas überraschend ist der vierte Platz von Arjen Robben. Der Niederländer ist zweifellos stark im Dribbling. Insbesondere in Tornähe ist er stets gefährlich, wenn er den Ball in die Mitte legt und den Abschluss sucht. Mit seinen 34 Jahren hat jedoch auch er in den letzten Jahren leicht abgebaut. Dennoch hat er bei FIFA 18 einen Dribbelwert von 92.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

3. Platz - Eden Hazard

Eden Hazard gehört zu den kleinsten Fußballern auf dem Planeten. Das macht ihn jedoch nicht weniger gefährlich. Ganz im Gegenteil: Mit seinen 1,72 Meter ist er schnell und wendig wie kaum ein anderer. Auch den Ball führt er selbst im höchsten Tempo nah am Fuß. Sein hoher Dribbelwert (94) ist daher nur folgerichtig.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

2. Platz - Neymar

Neymar ist sicherlich der Spieler, der in den kommenden Jahren zum besten Spieler der Welt aufsteigen konnte. Bereits beim FC Barcelona zeigte er, wie feinfühlig er mit dem Ball umgehen kann. Bei Paris Saint-Germain ist er nun nicht mehr einer von vielen, sondern der Star der Mannschaft. Dem Erwartungsdruck wird er auch gerecht. Sein Dribbelwert: 96.

Die besten Dribbler bei FIFA 18

1. Platz - Lionel Messi

In Sachen Dribblings macht allerdings auch Neymar dem Altmeister Lionel Messi nichts vor. Der kleine Argentinier zeigt schon seit Jahren Topleistungen und sorgt mit seinen unnachahmlichen Tempodribblings für verwunderte Blicke auf den Zuschauerrängen. Zwar ist auch Messi mit 30 Jahren nicht mehr der jüngste Fußballer, auf seine Leistungen hat sein Alter jedoch bisher keine Auswirkungen. Sein Dribbelwert bei FIFA 18: 97