Yaya Toure besoffen im Auto erwischt!

Nun dürfte seine Karriere bei Manchester City beendet sein

Yaya Toure wurde betrunken von der Polizei angehalten

Heute berichten englische Zeitungen, dass Yaya Toure am 28. November betrunken in seinem Auto von der Polizei angehalten wurde. Der Mittelfeldspieler musste zwei Mal pusten, wurde verhaftet, dann aber auf Kaution wieder freigelassen.

Am 13. Dezember muss er sich vor Gericht verantworten. Doch sportlich dürfte die Strafe deutlich drastischer ausfallen, denn City-Trainer Pep Guardiola ist als Disziplin-Fanatiker bekannt. Dabei lief es zuletzt für Yaya Toure richtig gut...