Rafinha: "Ich bin traurig - und sauer auf Wolfsburg!"

Heftige Vorwürfe vom Bayern-Star!

Rafinha: "Ich bin traurig - und sauer auf Wolfsburg!"

Der Bayern-Star Rafinha sprach in einem Interview mit der TZ über sein Leben. Er wolle niemals in den USA oder in Katar Fussball spielen, sein Herz gehört hierher. Doch diese Aussage geriet fast in den Hintergrund, denn er ist stinksauer auf den VfL Wolfsburg.

Die TZ fragte: "Ihr Freund Dante ist gerade erst zum VfL Wolfsburg gewechselt. Waren Sie ein bisschen traurig?"

Rafinha: "Traurig – und sauer auf Wolfsburg (lacht). Die haben schon zwei Kumpel von mir geholt: erst Luiz Gustavo, jetzt Dante."