Die teuersten Wintertransfers der Bundesliga

Die Vereine haben keine Kosten und Mühen gescheut

Die teuersten Wintertransfers der Bundesliga

8. Platz - Mario Gomez, Simon Terodde, Sergio Gomez

Um für die Rückrunde gewappnet zu sein, waren einige Bundesligisten noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv.

Platz 8 in dieser Liste teilen sich gleich drei Spieler. Mario Gomez verließ den VfL Wolfsburg um sich seinem Ex-Verein VfB Stuttgart anzuschließen. Simon Terodde zog es nach Köln, Sergio Gomez nach Dortmund. Sie kosteten alle jeweils drei Mio. Euro.