Messi wünscht sich einen neuen Trainer

Er soll Luis Enrique bei Barca ersetzen

Messi wünscht sich einen neuen Trainer

Niederlage hat Spuren hinterlassen

Es war die bisher größte Überraschung des Achtelfinales der Champions League. Der FC Barcelona verlor am vergangenen Dienstag mit 0:4 bei Paris Saint-Germain und ging sang- und klanglos unter. 

Sergio Busquets und Andres Iniesta kritisierten ihre Taktik und attackierten damit bereits indirekt ihren Coach Luis Enrique, der immer mehr unter Druck gerät. 

Auch Lionel Messi hat die Hoffnung in Enrique wohl aufgegeben. Laut einem Bericht der britischen Zeitung Sun habe Messi bereits Pep Guardiola angerufen und ihn gebeten, zu Barca zurückzukehren. Davon soll Messi es demnach sogar abhängig machen, ob er seinen Vertrag bei den Katalanen verlängern wird.

Guardiola schwärmt nach wie vor von Barca und gab Messi eine Antwort...