Toni Kroos: Mögliche Rückkehr in die Bundesliga?

Spielt er bald schon wieder hier?

Toni Kroos: Mögliche Rückkehr in die Bundesliga?

Toni Kroos spielt nicht erst seit gestern bei Real Madrid. Die Wechselgerüchte, ihn könnte es zurück zum FC Bayern ziehen, beendete er nun recht harsch und ungnädig auf einer Pressekonferenz. Im Interview mit der Zeit sagte er folgendes auf die Fragen des Journalisten: 

Zeit: "Ich kann mir vorstellen, irgendwann zum FC Bayern zurückzukehren."

Kroos: "Stimmt nicht."

Zeit : "Karl-Heinz Rummenigge hatte bei mir immer ein gutes Händchen in Vertragsverhandlungen."

Kroos: "Stimmt nicht."

Hart abgeschmettert, nicht wahr? Noch bösartiger wird es aber erst, wenn er über den ehemaligen Bayern-Trainer herzieht! -->

Toni Kroos: Mögliche Rückkehr in die Bundesliga?

"Während seiner Zeit bei den Bayern habe ich persönlich alles vermisst: eine Spielidee, angemessene Kommunikation - und den Erfolg", sagte Kroos im Interview über Jürgen Klinsmann, den früheren Coach von Bayern München. 

Die anderen Bayern-Trainer traf es da schon besser. --> 

Toni Kroos: Mögliche Rückkehr in die Bundesliga?

Über Heynckes sagt Kroos gegenüber der Zeit, er sei der wichtigste Bayern-Trainer gewesen und habe den Grundstein des Erfolgs gelegt. Der beste Coach an der Säbener Straße sei dennoch Pep Guardiola. "Von der Spielidee her, vom Plan, wie man Gegner bespielt und der eigenen Mannschaft Lösungen präsentiert, war Pep der beste Trainer, den ich je hatte", so der Weltmeister im Interview.