Unglaubliche Geschichte aus Argentinien

Mord im Fanblock

Mord im Fanblock

Es sind unfassbare Szenen, die sich beim argentinischen Erstligamatch des CA Belgrano abspielen: Ein Streit zweier Fans entbrennt, sie rangeln und diskutieren. Plötzlich wird einer der beiden von mehreren Leuten über die Balustrade gehoben, er fällt – und das mit dem Kopf auf eine Betontreppe. Der Mann erliegt später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen und stirbt nach dem Spiel. Als Täter wird Oscar „Sapo“ Gomez ausgemacht, ein Mann mit dunkler Vergangenheit – und die ist eng an die des Opfers Emanuel Balbo geknüoft, wie sich nun herausstellt.