Kevin de Bruyne: Das ist mein 5-Mann-Dream-Team!

Interessante Wahl des belgischen Superstars!

Kevin de Bruyne: Das ist mein 5-Mann-Dream-Team!

Kevin de Bruyne konnte sich nach seinem Wechsel in die Premier League endgültig in der Weltspitze etablieren. Dem offiziellen Youtube-Kanal von Manchester City verriet der Belgier beim Wechsel damals sein Traum-5-Mann-Team, mit einigen Überraschungen.

Wir stellen euch die Auswahl des Mittelfeld-Regisseurs vor!

Kevin de Bruyne: Das ist mein 5-Mann-Dream-Team!

Im Tor: Joe Hart (West Ham United/England)

Der Ex-Torwart der englischen Nationalmannschaft war die große Hoffnung der "Three Lions", setzte sich unter Guardiola aber nicht bei Manchester City durch. Damals wählte ihn Kevin De Bruyne dennoch in die Elf. 

Verteidigung

Vincent Kompany (Manchester City / Belgien) 

Auch Vincent Kompany war lange Zeit einer der besten Verteidiger der Welt. Der Belgier gilt für viele als etabliertester Innenverteidiger der Premier League und war außerdem lange Jahre Nationalmannschaftskollege von Kevin de Bruyne.

Kevin de Bruyne: Das ist mein 5-Mann-Dream-Team!

Mittelfeld

Mousa Dembélé (Tottenham Hotspurs / Frankreich) 

Der Belgier, der bei Tottenham in dieser Saison zum Senkrechtstarter mutierte, ist für Kevin de Bruyne einer der besten 5-Mann Spieler der Welt.

Luiz Gustavo (Olympique Marseille / Brasilien) 

Luiz Gustavo ist der einzige Ex-Bundesligaspieler in dieser Formation. Gemeinsam mit Gustavo dominierte De Bruyne das Mittelfeld für die Wölfe und etablierte sich als einer der besten Spieler der Welt. Mittlerweile kickt der 30-Jährige in Frankreich. 

Kevin de Bruyne: Das ist mein 5-Mann-Dream-Team!

Sturm

Sergio "Kun" Agüero (Manchester City / Argentinien)

Der Argentinier spielt seit Jahren auf dem höchsten internationalen Niveau. Kaum ein Stürmer trifft so konstant wie Sergio Agüero für seine frühere Mannschaft Atletico Madrid und die aktuelle Elf Manchester City. Der Belgier De Bruyne ist froh darüber, einen so treffsicheren Stürmer bedienen zu dürfen.

Und hier noch einmal das Video in voller Länge!