Real-Star droht: Wenn Zidane Trainer bleibt, werde ich Madrid verlassen

Drei Klubs spitzen sofort die Ohren

Real-Star droht: Wenn Zidane Trainer bleibt, werde ich Madrid verlassen

Morata sauer auf Zidane

Auch wenn Zinedine Zidane im Moment eine kleine Krise mit Real Madrid durchmacht, ist seine Zeit bei den Königlichen bisher überaus erfolgreich. Im letzten Jahr feierte er mit seinem Team den Gewinn der Champions League. In dieser Saison ist eine Titelverteidigung genauso drin wie die spanische Meisterschaft. Probleme gibt es trotzdem.

So bekommt Alvaro Morata trotz guter Torquote keine Chance sich zu beweisen. Deshalb soll dem Spanier jetzt der Kragen geplatzt sein. Cadena Ser berichtet, dass er sich von Zidane betrogen fühle und seinem Agenten gesagt habe, dass er Madrid verlassen wolle, wenn der Franzose weiterhin Trainer bleibt. Aufgrund der aktuellen Erfolge wird das aller Voraussicht nach der Fall sein. Gleich drei Klubs beobachten die Situation ganz genau...

Real-Star droht: Wenn Zidane Trainer bleibt, werde ich Madrid verlassen

Diese drei Klubs wollen Morata

Juventus Turin liebäugelt demzufolge mit einer Rückkehr des verlorenen Sohns. Morata war 2016 von der Alten Dame zu den Blancos gewechselt. Dort könnte er mit Gonzalo Higuain und Paulo Dybala ein furchterregendes Angriffstrio bilden. Außerdem ist der FC Chelsea interessiert. Antonio Conte gilt als großer Fan und soll schon an einem Transfer arbeiten.

Zusätzlich wirft noch ein anderer Londoner Verein seinen Hut in den Ring. Auch der FC Arsenal könnte Morata gut gebrauchen. Der Transfer wäre ein wichtiges Zeichen, um die beiden Superstars Mesut Özil und Alexis Sanchez von einem Verbleib zu überzeugen.