Ronaldinho: Das sagt der Weltstar zum Ballon d`or Thema

Dieser Spieler hat laut Ronaldinho die besten Chancen

Ronaldinho: Das sagt der Weltstar zum Ballon d`or Thema
Quelle: Getty Images

Die letzte Spielsaison verlief für Leo Messi sensationell. Der Gewinner des Ballon d`or stand schon so gut wie sicher: Messi. Allerdings ist seine Position nach der Verletzung nicht mehr so stark, dazu kommt noch die Tatsache, dass Ronaldo zurzeit in einer brillanten Form ist und Tore wie am Fließband schießt. Nach der Frage, wer sich in diesem Jahr diese Trophäe sichert, antwortete Ronaldinho zunächst vorsichtig: „Das ist so schwer zu sagen. Beide können gewinnen, beide haben tolle Leistungen gebracht und hätten es verdient“.  

Ronaldinho: Das sagt der Weltstar zum Ballon d`or Thema
Quelle: Getty Images

Zum Schluss legt sich jedoch Ronaldinho auf einen Spieler fest: „...Aber für mich persönlich ist Messi immer noch der beste Spieler der Welt“. Ronaldinho war zu seiner Zeit ein absoluter Weltstar, doch seitdem sind schon einige Jahre vergangen. Inzwischen spielt er nicht mehr in Europa, er hat sich auch von seinem Heimatklub Fluminese verabschiedet. Liebäugelt Ronaldinho vielleicht mit einer Rückkehr nach Europa?

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

Ein Fußballverein aus der Schweiz zeigt offensichtlich Interesse an dem brasilianischen Ausnahmespieler. Ronaldinhos Berater ist sein älterer Bruder Roberto Assis, der zwischen 1992 und 1995 sowie 1996 und 1998 über hundert Spiele für den schweizerischen Klub FC Sion machte. Dadurch wird Ronaldinho mit diesem Verein in Verbindung gebracht. Der FC Sion Boss, Christian Constantin, zu möglicher Ronaldinho-Verpflichtung: „Wahr ist: Roberto Assis war letzte Woche hier, im Hotel Les Bains de Saillon. Dort habe ich mich mit ihm getroffen. Sagen wir es so: Ich verfolge die Sache ganz aus der Nähe“.