DfB-Stars im Überblick: Welche Autos fahren die Fußball-Profis?

Irgendwofür muss man sein Geld ja ausgeben.

Manuel Neuer

Im Dienst sind sie mit dem Tour-Bus unterwegs, privat steigen sie in schnelle Maschinen: Fußballer sind dafür bekannt, einen exklusiven Geschmack bei der Wahl des eigenen Autos zu haben. Und während ein Cristiano Ronaldo sich das teuerste Auto der Welt kauft, das noch nicht mal fabrikfertig ist, steigen die Jungs unserer DFB-Elf lieber in echte Autos.

Manuel Neuer, die Nummer Eins im Tor, fährt einen Audi RS 6.

Marc André ter Stegen


Er wäre sicherlich gerne wie Manuel Neuer die Nummer Eins im Tor: Marc André ter Stegen. Wie Neuer fährt er einen Audi, einen SQ5 3.0 TFSI Quattro Tiptronic.

View this post on Instagram

Matchday 🚶‍♂️🇩🇪 @dfb_team

A post shared by Timo Werner (@timowerner) on

Timo Werner fährt einen Mercedes AMG.

Kevin Trapp

Kevin Trapp fährt einen Audi RS5 im Wert von rund 82.000 Euro.

Joshua Kimmich

Noch so a Bayer: Auch Joshua Kimmich fährt einen Audi A5.

Niklas Süle

Niklas Süle fährt einen Audi SQ5.

Jonas Hector

Eigentlich fährt Jonas Hector einen Ford Fiesta, doch neben seinem Gehalt bekommt er einen Mercedes gesponsert.

Marvin Plattenhardt

Marvin Plattenhardt fährt einen 450-PS-Audi RS5.

Leon Goretzka

Bayern-Star Leon Goretzka fährt einen Mercedes AMG GT.

Toni Kroos

Toni Kroos lebt in und spielt für Madrid. Mit einem Ferrari 488 GTB fährt durch die spanische Hauptstadt.

Julian Draxler

Julian Draxler lebt in Paris und fährt dort mit einer Sonder-Edition des Mercedes AMG durch die Gegend.

Sebastian Rudy

Mal was anderes: Sebastian Rudy fährt einen blauen Ferrari.

Marco Reus

Marco Reus machte damit Schlagzeilen, dass er ohne Führerschein in seinen Autos durch die Gegend fuhr. Mit einer milden Strafe kam er damals davon. Mit mittlerweile bestandenem Führerschein cruist er nun im Aston Martin zur Arbeit.

Timo Werner

Timo Werner fährt einen Mercedes AMG.